Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Judas Priest arbeiten an neuem Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Vor wenigen Wochen überraschten Judas Priest mit der Ankündigung, auf eine letzte Welt-Tournee zu gehen. Ob es auch das letzte Live-Lebenszeichen der Band um Gesangs-Legende Rob Halford sein wird, lässt sich nach wie vor nicht definitv sagen. Sicher ist aber: Die Luft ist noch nicht raus!

Kurz und bündig kündigen Judas Priest ein neues Studio-Album an. Mit Details halten sie sich extrem bedeckt. Auf der Website heißt es nur: „Die Jungs arbeiten gemeinsam an neuem Material. Alles läuft bestens. Mehr Details später!“

Auch auf ihre alten Tage wissen Judas Priest noch, wie sie Spannung bei ihren Fans aufbauen. Das neue Album wird der Nachfolger zum zwiespältig aufgenommenen NOSTRADAMUS (2008). Wird es auch die letzte Judas Priest-Scheibe werden?

teilen
twittern
mailen
teilen
K.K. Downing gründet Judas Priest-Ableger

Nachdem der zuletzt arg grummelige K.K. Downing offensichtlich keinen Fuß mehr bei Judas Priest in die Tür bekommt, hat der Gitarrist nun seinen eigenen Priest-Ableger gegründet. KK's Priest heißt seine neue Band, in der neben ihm zwei weitere ehemalige Metal-Götter spielen: Sänger Tim "Ripper" Owens sowie Schlagzeuger Les Binks. Vervollständigt wird die Kapelle von Bassist Tony Newton (Voodoo Six) und A.J. Mills (Hostile). K.K. Downing kommentiert die Band-Gründung wie folgt: "Mit KK's Priest voranzuschreiten war nicht nur unausweichlich, sondern essentiell für mich, um alles, was von mir und KK's Priest erwartet wird, darzubieten und abzuliefern. Aufgrund der riesigen Nachfrage und…
Weiterlesen
Zur Startseite