Judas Priest geben VÖ-Datum und Tour-Support bekannt: Iced Earth

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das mit wichtigste Datum dieses Jahr wird mit Sicherheit der 13. Juni sein, denn dann soll nach aktuellen Aussagen das neue Judas Priest-Album NOSTRADAMUS erscheinen.

Wie Gitarrist K.K. Downing berichtet, wird das Album mit 18 Songs und über einer Stunde Spielzeit auch üppig ausgestattet sein.

Außerdem gibt es noch herausragende Neuigkeiten für alle Fans in Deutschland: Iced Earth haben ihren Support-Slot für die beiden vom METAL HAMMER präsentierten Judas Priest-Gigs bestätigt! Die Daten sind:

23.06. Düsseldorf, Philipshalle
24.06. München, Zenith

Ihr Album wird dann noch nicht draußen sein, die I WALK AMONG YOU EP aber sehr wohl. Sie soll am 06. Juni erscheinen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Judas Priest-, Pantera- & Rainbow-Musiker gründen Supergroup

Das ist doch mal eine Supergroup, die die Bezeichnung "Supergroup" auch verdient. Gitarrist Richie Faulkner und Schlagzeuger Scott Travis von Judas Priest haben sich Bassist Rex Brown (Pantera) sowie Sänger Ronnie Romero (Rainbow, Michael Schenker Group) zusammengetan und Elegant Weapons gegründet. Bei solch namhaften Akteuren lässt der Plattenvertrag natürlich nicht lange auf sich warten. Die Gruppe hat bei Nuclear Blast unterschrieben. Facettenreich Doch damit nicht genug: Darüber hinaus kündigt die Band bereits ihr Debütalbum an. Im Frühjahr 2023 soll die Platte namens HORNS FOR A HALO erscheinen. Produziert wird die Scheibe von keinem Geringeren als Judas Priest-Sound-Mann und -Rhythmusgitarrist Andy…
Weiterlesen
Zur Startseite