Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Judas Priest: Rob Halford zieht Autobiografie in Form einer Trilogie in Betracht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Vor ein paar Monaten gab Rob Halford bekannt, dass er vorhabe ein Buch über sein Leben und seine Karriere mit Judas Priest zu schreiben. Mittlerweile hat der Metal-Held mit seinem Werk angefangen, wie er in einem aktuellen Interview mit der neuseeländischen Zeitung Stuff erzählte. Wenn sich seine Vorahnungen bestätigen, bleibt es vielleicht auch nicht nur bei einem Buch.

Der Judas Priest-Sänger erzählte: „Die Idee dazu ging mir schon seit Langem durch den Kopf. Wenn man sich im Leben weiterentwickeln will und das Glück hatte, fünfzig Jahre lang in einer glorreichen Band wie Judas Priest mitzuwirken, will man seine Seite der Geschichte erzählen, im Gegensatz zu Fakten, die jemand anderes aus einer Reihe von Interviews gewonnen hat.“

Halford denkt groß

„Wegen meiner Art und weil ich der Texter der Band bin – ein bisschen wie mein Kumpel Bruce [Dickinson] – denke ich, dass meine Autobiografie wie ‘Der Herr der Ringe’ werden könnte. Etwas zu meiner frühen Kindheit, meinem Jugendalter und meiner jetzigen Situation, deswegen denke ich, dass wir über drei Heavy Metal-Schinken sprechen.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Rob Halford: So stehen die Chancen einer Reunion von Fight

Rob Halford auf Solowegen 1992 verließ Rob Halford überraschend die Metal-Götter Judas Priest, um seine Solo-Band Fight zu gründen. Er veröffentlichte zwei Alben mit ihnen, bevor er sich seinem ungeliebten Industrial-Projekt 2wo und schließlich unter dem Namen Halford wieder dem klassischen Metal widmete. Auch wenn er mit dem aggressiven, an die Neunziger angepassten Sound von Fight nicht denselben Erfolg wie mit Priest feierte, hat das Projekt immer noch seine Fans. Der damalige Fight-Bassist Jay Jay Brown wurde kürzlich in einem Interview mit dem Fanzine Friday 13th gefragt, wie es um eine Wiedervereinigung der Band steht. „Nun, es sind schon verrücktere…
Weiterlesen
Zur Startseite