Kadavar versteigern Gitarre und spenden Erlös an Ukraine-Hilfsorganisation

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Angesichts der tragischen Katastrophe, mit der sich die ukrainische Bevölkerung seit Tagen konfrontiert sieht, möchten auch Kadavar einen unterstützenden Beitrag leisten. Zahlreiche Menschen bekunden inzwischen weltweit ihre Solidarität mit dem Nachbarland Russlands. Viele Künstlerinnen und Künstler finden kreative Wege, um zu helfen. So auch die Kadavar-Mitglieder.

Sänger und Gitarrist Christoph „Lupus“ Lindemann teilte kürzlich via Social Media die Online-Versteigerung seiner Gitarre mit. Jene hat ihn ganze zehn Jahre sowohl auf der Bühne als auch im Studio begleitet. Den Erlös derselben wird der Musiker an die Hilfsorganisation Ukraine-Hilfe Berlin e.V. spenden.

In seinem Beitrag schreibt Lindemann: „In den letzten zehn Jahren habe ich diese Gitarre bei buchstäblich jeder Show rund um den Globus gespielt und fast jeden Song mit ihr aufgenommen. Um meine Solidarität mit der ukrainischen Bevölkerung zu zeigen und in dieser humanitären Krise zu helfen, werde ich diese 1981er Gibson SG ‚TV Yellow‘-Gitarre auf eBay verkaufen und das gesamte Geld an die Ukraine-Hilfe Berlin e.V. spenden.

Über diesen Link gelangt ihr zum Angebot des Kadavar-Frontmanns. Gerne vorbeischauen und teilen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Rob Zombie: Nein zu von Maden befallenem Fleisch in Gitarre

Gitarrist Mike Riggs spielte von 1997 bis 2003 für Rob Zombie. Bei den Konzerten benutzte der Musiker eine durchsichtige Gitarre, die er mit Schweineblut befüllte, mitten in der Show entkorkte und sich mit dem Blut begoss. Manchmal spuckte er auch etwas davon ins Publikum. Wie Riggs nun in einem Interview mit "Ultimate Guitar" zu Protokoll gab, hatte er eigentlich eine noch krassere Idee. Doch der Bandchef schob dem einen Riegel vor. Blut statt Maden "Ich habe live Gitarre für Prong während der Tour zum RUDE AWAKENING-Album gespielt", erinnert sich der einstige Rob Zombie-Gitarrist. "Tommy Victor und Paul Raven von Prong wurden…
Weiterlesen
Zur Startseite