Kein neues Black Sabbath Album mit Dio

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Schlechte Nachrichten für Fans, denn der Ausnahme-Sänger Ronnie James Dio möchte erst das Doppelwerk MAGICA 2 und MAGICA 3 seiner eigenen Band DIO beenden, bevor er sich irgendwann aus dem Musik-Geschäft zurückzieht.

Außerdem steht das 40-jährige Jubiläum von Black Sabbath ins Haus, was wahrscheinlich gefeiert wird. Der Sänger wird also die nächste Zeit genauso beschäftigt sein, wie die restlichen drei Heaven & Hell-Musiker, die sich um die klassische Seite von Black Sabbath künmmern werden.

„Es gibt bei uns momentan einen Zeitplan, den es einzuhalten gilt. Daher ist momentan das letzte, an das ich denke, ein Album mit Heaven & Hell aufzunehmen,“ sagte Dio in einem Interview.

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne wirbt für Elektrolyte-Mix

Es gibt Dinge, die gehören einfach zusammen. Und dann gibt es welche, von denen man nie erahnt hätte, dass sie zusammenfinden. Dasws Ozzy Osbourne pulverförmigen Substanzen nie abgeneigt war, ist seit jeher bekannt. Aber dass er mal das Gesicht eines Elektrolyte-Pulvers wird, hat wohl niemand kommen sehen. Schwer zu glauben, aber trotzdem wahr. Denn in dem kurzen Werbevideo repräsentiert er nun das neue Produkt der Firma Liquid Death. Das amerikanische Unternehmen vertreibt Wasser und Eistee, was einem bei dem Namen vermutlich nicht als Erstes in den Sinn kommt. In dem kurzen Clip, mischen zwei Jungs ihr Getränk mit dem neuen…
Weiterlesen
Zur Startseite