Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Keith Richards: Alles Gute zum 80. Geburtstag

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Satte 60 Jahre wirkt Gitarrenmeister und Rock-Ikone Keith Richards bereits tatkräftig am Musik-Geschehen mit – ohne dabei jemals von der Seite seiner mitbegründeten Formation The Rolling Stones gewichen zu sein. Unter dem Banner der Stones erhob sich der Brite rasant zu einem der einflussreichsten Instrumentalisten und Songwritern des (Blues) Rock und eröffnete der Welt eine Rock’n’Roll-charakteristische Historie, die musikalische Genialität, Skandale und Erfolge verspricht.

Kreative Partnerschaft mit Mick Jagger

Keith Richards‘ Beitrag bleibt nach wie vor konstitutiv für den Sound der Rolling Stones. So verlieh sein markanter Gitarrenstil, geprägt von scharfen Rhythmen, präzisen Riffs und bluesigen Soli, der Band seit Anbeginn ihre einzigartige Klangsignatur, die internationale Rekorde brechen und die Gruppe zur unangefochtenen Vertreterin des Genres erheben sollte.

Doch auch „hinter den Kulissen“ erwies sich Richards als nützliches Talent. Zusammen mit Rolling Stones-Sänger Mick Jagger schrieb er viele der erfolgreichsten Songs der Band, darunter ‘(I Can’t Get No) Satisfaction’, ‘Paint It Black’, ‘Jumpin‘ Jack Flash’ und ‘Sympathy For The Devil’. Während Jagger oft die Texte beisteuert und als Frontmann agiert, gilt Richards als kreatives Genie hinter zahlreichen musikalischen Ideen und Strukturen.

🛒  OUT OF OUR HEADS bei Amazon bestellen!

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Achterbahnfahrt

Mediale Aufmerksamkeit und sein berühmt-berüchtigtes Image erlangte der Musiker allerdings auf andere Art. Seine ungezügelte Lebensweise, zeitweise durchzogen von Drogenexzessen und von „rebellischem“ Verhalten geprägt, verschaffte Richards zu Hochphasen zunehmend öffentliches Interesse. Trotz persönlicher Turbulenzen, Suchtproblemen und bandinternen Streitigkeiten und Besetzungswechseln blieb Keith Richards dennoch stets eine Konstante der Band-Geschichte.

Im Laufe ihrer Karriere haben die Rolling Stones zahlreiche Auszeichnungen, Aufnahmen in die Rock And Roll Hall Of Fame sowie den Titel der „Greatest Rock And Roll Band In The World“ erhalten. Trotz kräftezehrender Jahre und fortgeschrittenen Alters tourt die Band weiterhin und beweist, dass Keith Richards und Co. nach wie vor in der Lage sind, den Geist des Rock’n’Roll zu verkörpern.

Wir wünschen nur das Beste und bleiben gespannt auf alles, was noch so kommen mag! Happy Birthday, Keith Richards!

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Mike Dirnt: Alles Gute zum 52. Geburtstag

Sobald das Thema Punk Rock aufkommt, ist es unvermeidlich, an eine Band zu denken: Green Day. Diese Gruppe hat sich mit ihren mitreißenden Live-Auftritten und Ohrwurmmelodien einen Namen als Ikone des Genres gemacht. Während Frontmann Billie Joe Armstrong oft im Mittelpunkt steht, lenken wir heute den Fokus auf den heimlichen Star der Formation, und zwar den Bassisten Mike Dirnt. Mike Dirnt und seine Kindheit Michael Ryan Pritchard, besser bekannt als Mike Dirnt, kam am 4. Mai 1972 zur Welt. Sein Leben begann mit Schwierigkeiten, als er wegen der Drogenabhängigkeit seiner leiblichen Mutter zur Adoption freigegeben wurde. Doch das Schicksal lenkte…
Weiterlesen
Zur Startseite