Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Kerry King: Slayer sollten in die Rock and Roll Hall Of Fame

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Seit Kerry King letztes Jahr die heiligen Hallen der Rock and Roll Hall of Fame – des Museums im US-amerikanischen Cleveland (Ohio) – besichtigt hat, ist ihm klar: Slayer gehört dort hin! Das verriet der selbstbewusste Gitarrist jetzt in einem Interview mit vh1.com.

Als Metallica 2009 in die Rock and Roll Hall Of Fame aufgenommen wurden, hätten sie die Tür für den Thrash Metal geöffnet. Als nächstes will Kerry King seine Band dort verewigt sehen.

„Wir stehen bereit!“

Ich werde mich zwar nicht anbiedern, aber ich denke darüber nach“, gesteht der Slayer-Gitarrist. „Ich glaube, dass sie lange dafür gebraucht haben, Metallica dort aufzunehmen. Aber Metallica haben im Prinzip die Tür für uns geöffnet, denn wenn du an Metal denkst, an wen denkst du da als nächstes aus unserer Generation?“

Die Antwort darauf ist für Kerry klar: „Klar gibt es Sabbath, Priest und Maiden, ohne Frage“, weiß der Slayer-Gitarrist. „Aber bei den Big Four, kommt als erstes Metallica… Wir waren eben immer die Nummer zwei bei den Big Four-Konzerten. Also kommt schon Leute von der Rock Hall, ruft uns an. Wir stehen bereit!“

Hattrick

Das Selbstbewusstsein von Kerry kommt aber auch nicht von ungefähr. Mit dem neuen Album REPENTLESS schafften es Slayer immerhin zuletzt auf Platz eins der deutschen Charts, zum Soundcheck-Sieger im METAL HAMMER und nicht zuletzt zum Gewinner des METAL HAMMER AWARD 2015 in der Kategorie „Best International Band“.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Wie Rob Trujillo seine Frau kennenlernte

Chloe Trujillo -- ihres Zeichens Modedesignerin, Künstlerin und Gattin von Metallica-Bassist Robert Trujillo -- hat kürzlich die Geschichte davon erzählt, wie sich das Ehepaar kennengelernt hat. So wurde Chloe neulich im "Honest AF Show"-Podcast gefragt, wann sich die beiden getroffen haben und wie sie zusammengekommen sind. Lange miteinander bekannt "Er spielte bei Suicidal Tendencies. Wir sind uns begegnet, als ich noch in Paris gelebt habe. Ich habe einen älteren Typen kennengelernt, der echt gut mit den Suicidal-Jungs befreundet war. Und sie spielten viel in Paris. Ich befreundete mich wirklich gut mit Rocky George und Mike Clark. Immer wenn sie in…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €