Killswitch Engage-Tag: Videos, Playlists und Geheimnisse von Adam + Jesse

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Killswitch Engage machen sich heute (13.03.2013) auf www.metal-hammer.de breit. Adam Dutkiewicz und Jesse Leach setzen die Themen des Tages:

>>> Vom Debüt bis DISARM THE DESCENT: Adam und Jesse kommentieren alle Killswitch Engage-Alben (ab 13 Uhr)

>>> Die ultimative Metal-Playlist von Adam D und Jesse Leach (ab 16:00 Uhr)

>>> HipHop-iPod: Killswitch Engage lassen in die Abgründe ihrer MP3-Player blicken (ab 9:30 Uhr)

>>> Adam Dutkiewicz und Jesse Leach im Partner-Test: Wie gut kennen sie sich wirklich? (ab 11:00 Uhr)

Auch in unserer April-Ausgabe haben sich Killswitch Engage den Platz auf dem Chef-Sessel gesichert.

Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 04/13“ an  einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.


Auf dieser Seite wurden Inhalte entfernt, die von MuZu stammen
teilen
twittern
mailen
teilen
Sepultura: Max Cavalera hört keine Alben der Band

Max Cavalera und Sepultura gehen seit nunmehr beinahe drei Jahrzehnten getrennte Wege. In einem Interview mit Dr. Music sprach der ehemalige Frontmann nun darüber, dass er seit seinem Ausstieg kein Album der Band mehr gehört habe. Aus gutem Grund, wie er erklärte. Abstand halten „Die Leute sagen, wenn man mit seiner Frau Schluss macht und sie jemand anderen heiratet, geht man nicht auf Facebook und schaut nach, was bei ihr läuft. Man hält Abstand“, sagte Max. „Irgendwie fühle ich mich ähnlich. Ich habe demnach kein Interesse. Ich habe eine Menge Dinge, die mich beschäftigen. Natürlich ist das eine berechtigte Frage,…
Weiterlesen
Zur Startseite