Toggle menu

Metal Hammer

Search

King Diamond: Neue Gruselfigur jetzt vorbestellbar

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Um das Warten auf das nächste King Diamond-Album zu verkürzen und die Nächte gruselig zu halten, gibt es ein neues Stehmännchen zu erwerben: Für schlappe 125$ könnt ihr die auf 1.777 Stück limitierte, knapp zwanzig Zentimeter hohe, handbemalte Figur hier vorbestellen.

Aus allen Vorbestellern werden zudem 77 Personen gezogen, die sich dann glücklich schätzen dürfen, ein vom King höchstpersönlich handsigniertes Exemplar mit Echtheitszertifikat zu erhalten.

King Diamond dazu: „Wenn du diese Figur in den Raum stellst, in dem du schläfst, werde ich dir einen Blick in eine andere Welt gewähren – eine Welt, die du eigentlich nicht sehen darfst… noch nicht.“

Die METAL HAMMER Oktober-Ausgabe 2017: Metallica, Marilyn Manson, Prophets Of Rage, Satyricon, Summer Breeze u.v.a.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Show No Mercy: Alle Slayer-Alben in einer Rangliste

Platz 12: WORLD PAINTED BLOOD Obwohl das Album 2009 eine Rückkehr zu den Wurzeln bedeutete und auch den Soundcheck-Sieg abräumen konnte, blieb der Redaktion offenbar nicht genug von dieser Platte im Gedächtnis. Platz 12 – angesichts der starken Slayer-Diskografie aber auch kein Drama. Platz 11: DIABOLUS IN MUSICA Der Nachfolger des umstrittenen UNDISPUTED ATTITUDE hat nach wie vor Nu Metal-Anleihen und ist das vielleicht experimentellste Slayer-Album, auch was die Cover-Gestaltung angeht. Dafür steht die Band nun mal aber eben nicht – findet auch die METAL HAMMER-Redaktion. Platz 10: CHRIST ILLUSION 2006 wagten Slayer einen ersten Rückgriff auf ihr Werk der…
Weiterlesen
Zur Startseite