Kiss-Fans klauen Klo-Steine aus Pissoirs

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Kiss-Sänger Gene Simmons hat eine neue TV-Show: Family Jewels. Um diese zu bewerben, hielten er und seine Kompagnons es für eine gute Idee, dort präsent zu sein, wo Männer unter sich sind und nicht an allzu viele andere Dinge denken: auf öffentlichen Toiletten.

Also wurden Klo-Steine mit dem Gesicht von Gene Simmons entwickelt, die bei korrekter Anstrahlung auch noch eine Nachricht von ihm ausgeben. Womit die Kreativabteilung anscheinend nicht gerechnet haben, ist die Sammelwut der Kiss-Fans.

Diese haben nämlich sofort angefangen, die teils lecker feuchten Teile einzusammeln und ihrer Obskuritäten-Sammlung zuzufügen. Das findet Gene Simmons zwar weniger toll, nimmt es aber gelassen:

„Bitte lasst die Klo-Steine im Pissoir, damit auch andere noch Spaß daran haben. Wie ich hörte, wurden viele davon geklaut. Wenn ihr das schon macht, vergesst bitte nicht, sie zu waschen bevor ihr sie mit heim nehmt.“

Die Tatsache wiederum, dass Gene Simmons zu Werbezwecken sogar aufs eigene Bild pinkeln lässt, zeugt allerdings von einer gesunden Portion Humor.

Weitere Kiss-Artikel:
+ Kiss KISSOLOGY VOL. 1: 1974 – 1977 Rezension
+ Rezension
+ Sepultura-Sänger Derrick Green interviewt Kiss
+ Von FlipFlops bis zum Sarg: Eine Reise durchs Kiss-Merch

teilen
twittern
mailen
teilen
Kiss: Jimmy Page hält große Stücke auf Gene Simmons

Als Musiker solch einer großen Band wie Kiss erlebt man sicherlich viele beeindruckende Dinge. Bassist und Sänger Gene Simmons ist nach fünf Dekaden allerdings ein Ereignis besonders im Gedächtnis geblieben: das Lob von Led Zeppelin-Gitarrist Jimmy Page. Prägende Worte für Kiss-Bassisten „Jimmy Page – für diejenigen unter euch, die zwanzig Jahre alt sind – der Typ hat mehr Riffs erfunden als jeder andere Mensch auf dem Planeten“,  sagte Simmons in einem Interview mit der ‘The Adam Carolla Show’. „Er kam er ziemlich oft zu Kiss-Auftritten und wir wurden schließlich Freunde. Ich stellte ihm meinen Sohn Nick vor, der so beeindruckt…
Weiterlesen
Zur Startseite