Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Kiss: Gene Simmons erfüllt Wunsch von todkrankem Teenager

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Als Gene Simmons die Nachricht von seinem 17-jährigen Riesen-Fan erreichte, flog er sofort zu dem jungen Mann ins Krankenhaus, nach Las Vegas, Nevada. Der US-amerikanische Teenager Dilan Kohn war schwer krank und ist mittlerweile verstorben. Sein letzter großer Wunsch wurde ihm aber noch erfüllt.

Aus dem Facebook-Beitrag des Krankenhauses:

Letzte Woche wurde unserer Patienten Dilan Kohn sein letzter Wunsch erfüllt“, heißt es in dem Text unter den Fotos vpm Besuch des Kiss-Frontmanns. „Der todkranke 17-Jährige wollte unbedingt den Rock‘n‘Roll-Musiker Gene Simmons, von der Band Kiss, treffen und mit ihm Zeit verbringen. Mr. Simmons war nicht nur Dilans Idol, sondern auch immer eine Quelle der Inspiration.“

Simmons flog sofort nach Las Vegas, nachdem er die Nachricht über seinen todkranken Fan gehört hatte. Er packte auch eine große Auswahl an unterschriebenen Erinnerungsstücken für Dilan Kohn ein. Die beiden Männer hätten außerdem Zeit miteinander verbracht, Geschichten ausgetauscht und viel zusammen gelacht. Der 17-jährige US-Amerikaner ist ein paar Tage nach dem ersehnten Besuch leider verstorben.

teilen
twittern
mailen
teilen
Kiss verkaufen Rechte an Katalog, Band-Name und Website

Wie unter anderem das Branchenmagazin Variety berichtet, haben Kiss die Rechte an ihrem Band-Namen, ihrem Katalog sowie an ihrer Website veräußert. Für mehr als 300 Millionen US-Dollar hat hier demnach das schwedische Unerhaltungs- und Investmentunternehmen Pophouse den Zuschlag bekommen. Pophouse hat die Abba Voyage Show in London auf die Beine gestellt. Gene Simmons und Co. arbeiten mit der Firma bereits bei der Entwicklung ihrer Avatare zusammen. Unsterblichkeit gesichert "Wir sind in der Popkultur schon immer neue Wege gegangen", kommentiert der Bassist. "Diese Partnerschaft wird sicherstellen, dass wir das auf Jahre hinaus weiter machen. Denn Pophouse bricht Regeln. Es befinden sich…
Weiterlesen
Zur Startseite