Toggle menu

Metal Hammer

Search
Rammstein – das Interview zum neuen Album: METAL HAMMER 06/19

Kiss nehmen Klassiker-Songs neu auf

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Kiss sind also nicht nur mit einer unverschämt erfolgreichen Tour beschäftigt, sondern sehen sich auch Studios von innen an und nehmen alte Songs neu auf. Allerdings nicht für eine halbgare Best Of. Schlagzeuger Eric Singer erklärt:

„Viele Bands nehmen alte Songs neu auf, um volle Kontrolle über die Rechte zu behalten. Wenn also jemand wegen einem Song anfragt, muss nicht alles erst bürokratisch geklärt werden. Sehr angenehm.“

Ob die normalerweise sehr fleißige Kiss-Geld-Maschine nicht doch noch mehr mit den Songs plant, bleibt abzuwarten.

Interessant ist außerdem, was Eric Singer auf die Frage antwortet, ob Kiss vielleicht irgendwann auch ohne jegliche Original-Mitglieder auskommen könnte – also ohne Paul Stanley (Gesang, Gitarre) und Kiss sind also nicht nur mit einer unverschämt erfolgreichen Tour beschäftigt, sondern sehen sich auch Studios von innen an und nehmen alte Songs neu auf. Allerdings nicht für eine halbgare Best Of. Schlagzeuger Eric Singer erklärt:

„Viele Bands nehmen alte Songs neu auf, um volle Kontrolle über die Rechte zu behalten. Wenn also jemand wegen einem Song anfragt, muss nicht alles erst bürokratisch geklärt werden. Sehr angenehm.“

Ob die normalerweise sehr fleißige Kiss-Geld-Maschine nicht doch noch mehr mit den Songs plant, bleibt abzuwarten.

Interessant ist außerdem, was Eric Singer auf die Frage antwortet, ob Kiss vielleicht irgendwann auch ohne jegliche Original-Mitglieder auskommen könnte – also ohne Paul Stanley (Gesang, Gitarre) und Gene Simmons (Bass, Gesang):

„Bei Kiss solltest du niemals nie sagen. Ich würde da gar nichts ausschließen.“

Weitere Kiss-Artikel:
+ Sharon Osbourne greift Gene Simmons an, der sich freundlich revanchiert
+ Sharon Osbourne, Ehefrau von Sänger Ozzy, schießt auf Kiss
+ Kiss Sänger Paul Stanley: Moderne Bands „überflüssig und aufgesetzt“

(Foto: Getty Images)

teilen
twittern
mailen
teilen
Lamb Of God: Gitarre und Bass gestohlen

[Update] Die US-Behörden haben drei Männer verhaftet, die am 2. Mai eine Gitarre und einen Bass von Lamb Of God in Phoenix, Arizona gestohlen haben sollen. Der 62 Jahre alte William Widener und der 51-jährige Michael Blakeslee wurden am 8. Mai in Mesa geschnappt. Am Tag darauf fasste die Polizei noch den 34-jährigen Justin Petersen. Die Suche nach den zwei Seiteninstrumenten geht indes weiter. "Jemand hat den Anhänger, in dem die musikalische Ausrüstung der Band aufbewahrt wurde, betreten und drei einzigartige und wertvolle Gitarren entwendet", gab Sgt. Vince Lewis vom Phoenix Police Department zu Protokoll. "Die Detektive der Polizei von Phoenix haben eine…
Weiterlesen
Zur Startseite