Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Kiss: Neuer Song aus Animationsfilm veröffentlicht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In Amerika ist ein neuer Animationsfilm aus der altbekannten ‘Scooby Doo’-Reihe erschienen. Diesmal machen die Cartoon-Helden gemeinsame Sache mit niemand geringerem als Kiss. Die Rock-Legenden steuerten sogar einen neuen Song zum Film bei. Hört den A Capella-Song ‘Don’t Touch My Ascot’ unten!

Die Stimmen von Simmons und Co.

Die Rocker Gene Simmons, Paul Sanley, Eric Singer und Tommy Thayer werden in dem Film ihren Alter Egos sogar die eigenen Stimmen leihen. In den USA ist  ‘Scooby-Doo! And Kiss: Rock and Roll Mystery’ am 10. Juli erschienen. Ob und wann eine deutsche Veröffentlichung des Films geplant ist, ist bisher noch unbekannt.

Extensives Marketing

Auch die ersten Ausschnitte aus ‘Scooby-Doo! And Kiss: Rock and Roll Mystery’ sind bereits aufgetaucht. Seht hier wie sich der Cartoon über das umfangreiche Marketing der Band lustig macht!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Kiss: Paul Stanley zählt all seine Operationen auf

Kiss-Sänger und -Gitarrist Paul Stanley hat schon 69 Jahre auf dem Buckel. Und da der Gute mehr oder weniger sein ganzes Leben lang auf der Bühne stand und dabei seinem Körper einiges abverlangte, hatte er bereits einige Operationen. Über selbige sprach der Musiker jüngst mit dem Radiosender SiriusXM. Gute Gene "Meine beiden Rotatorenmanschetten [vier Muskeln, die das Schultergelenk stabilisieren - Anm.d.R.] wurden repariert", berichtet der Kiss-Frontmann. "Meine Bizepssehne ist vor ungefähr eineinhalb Jahren gerissen, und das musste operiert werden. Die Knorpel in meinen beiden Knien sind mir gerissen, und darum wurde sich gekümmert. Ich habe eine künstliche Hüfte bekommen. Gott segne sowohl…
Weiterlesen
Zur Startseite