Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Kiss und Nirvana kommen in die Rock And Roll Hall Of Fame

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update 18.12.2013:] Nach der Bekanntgabe, dass Kiss und Nirvana im kommenden April in die Rock And Roll Hall Of Fame eingeführt werden, äußerten sich nun Original-Kiss-Gitarrist Ace Frehley und die ehemaligen Nirvana-Mitglieder Dave Grohl (Foo Fighters) und Krist Novoselic zu Wort.

Ace Frehley:

„Es ist so eine Ehre. Ich freue mich sehr. Ich habe davon gestern Abend erfahren, als mein Assistent mich anrief. Ich habe danach nicht besonders gut geschlafen.“

Auf Gene Simmons‘ Kommentar, dass dieser zusammen mit Ace und Original-Drummer Peter Criss live bei der Zeremonie spielen würde, reagierte Ace:

„Das hört sich nach einer großartigen Idee an… ich glaube, es wird großartig. Ich denke, es wird toll für die Fans, Zeuge davon zu werden und auch jede Menge Spaß. Ich habe kürzlich mit Peter im Hard Rock Café in New York bei Eddie Trunks 30-jährigem TV-Jubiläum gespielt. Wir hatten viel Spaß. Ich habe seit 12 Jahren nicht mit Peter gespielt. Wir können es aber alle noch.

Es wird sehr heftig werden, aber es wird auch großartig. Ich sehe da keine negativen Vibes voraus, oder böses Blut. Ich denke mir, dass ich, Peter, Paul und Gene die vier Jungs sind, die die Gruppe gegründet haben und zu einem internationalen Erfolg geführt haben.

Ich glaube, wir wurden irgendwann in den 70ern als die Nummer-Eins-Rockgruppe weltweit bei einigen Abstimmungen gehandelt. Wir haben erreicht, wovon die meisten Menschen nur träumen können. Ich werde es nie vergessen. Und das kann mir auch niemand nehmen.“

Dave Grohl:

„Ausnahmsweise…bin ich sprachlos. Aus den Kellern, den schäbigen Clubs und den kaputten Vans in die…die Rock And Roll Hall Of Fame. Ich würde mich beim Komitee nicht nur die die Aufnahme gerne bedanken, sondern auch dafür, Nirvana als das erkannt zu haben, was wir waren: Purer Rock’n’Roll. Und vor allem: Danke an all die Fans, die den Rock’n’Roll über die Jahre unterstützt haben, und auch an Kurt und Krist, ohne die ich heute nicht hier wäre.“

Krist Novoselic:

„Es ist eine große Ehre. Danke an die Leute, die uns nominiert und für uns gestimmt haben. Der größte Dank geht an Kurt Cobain. Und jedem, der sich in den letzten 60 Jahren für die Rockmusik eingesetzt hat, und es geht weiter!“

[Update 17.12.2013:] Kiss, Nirvana, Peter Gabriel und Cat Stevens (Yusuf Islam) kommen neben weiteren Showgrößen in die Rock And Roll Hall Of Fame. Am 10.04.2014 wird die Einführungszeremonie im Barclays Center in New York stattfinden.

2013 wurden zum zweiten Mal die Fans beim Voting neben dem Gremium aus Künstlern, Historikern und Leuten aus dem Musikbusiness miteingebunden. Kiss gewannen dieses Fan-Voting, von den etwa 600 Mitgliedern des Gremiums zählte die Fan-Stimme allerdings nur als eine davon.

Die Rock-Legenden Kiss haben die Abstimmung der Fans für die Nominierung zur Aufnahme in die Rock And Roll Hall Of Fame gewonnen. Kiss konnten dabei 17.22% der Stimmen für sich gewinnen, vor Nirvana mit 15.69%, Deep Purple mit 11.93% und Yes mit 10.88%.

Mit der Abstimmung der Fans sind sie jedoch nicht automatisch in der Rock And Roll Hall Of Fame: Die Fan-Stimme tritt gegen ein Gremium aus etwa 600 Künstlern, Musikern und Historikern an. Der oder die Gewinner werden Ende des Monats bekanntgegeben und im April 2014 bei einer Zeremonie in New York in die Hall Of Fame eingeführt.

Kiss-Frontmann Paul Stanley bedankte sich bei den Fans und erteilte dem Rock And Roll Hall Of Fame-Vorsitzenden Jann Wenner damit einen Seitenhieb zum vorangegangenen Streit. Im Interview mit der Huffington Post antwortete er auf die Frage, ob er glaube, jemals mit Kiss in die Hall Of Fame einzuziehen:

„Naja, es hängt davon ab, wer länger lebt: wir oder Jann Wenner. Wisst ihr, die Rock And Roll Hall Of Fame ist Marketing. Es gibt einen Haufen gesichtloser Leute in einem Hinterzimmer, die eine Marke verkaufen, die sehr offiziell klingt. Naja, hättest du als erster daran gedacht, wärst du die Rock And Roll Hall Of Fame gewesen.

Es ist doch absurd, wenn man sich umschaut und sich die Acts und Künstler anschaut, die uns als Inspiration angeben, und dann heißt es, dass wir nicht in der Rock And Roll Hall Of Fame sind.“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
Kiss, Metallica u.a. scheffeln reichlich Konzert-Kohle

Die erste Jahreshälfte haben wir hinter uns gebracht - Zeit, Bilanz zu ziehen. Das Branchenmagazin "Pollstar" hat dies getan und nun wieder eine Liste mit den erfolgreichsten Tourneen des ersten Halbjahres von 2019 vorgelegt. Wenngleich auf den ersten drei Plätzen die Pop-Musiker Elton John (82,6 eingenommene Millionen Dollar), Pink (81,8 Millionen Dollar) und Justin Timberlake (81,5 Millionen Dollar) thronen, haben sich auch einige Metal- und Hard Rock-Acts platzieren können, darunter Kiss und Metallica. Letztere haben es sich mit 69,7 Millionen Dollar Einnahmen direkt auf Rang 4 gemütlich gemacht. Doch Gene Simmons und Co. kommen nicht weit dahinter: 58,1 Millionen Dollar bedeuten…
Weiterlesen
Zur Startseite