Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Korn: Jonathan Davis leidet an COVID-Nachwirkungen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am vergangenen Freitag, den 27. August 2021, kehrte Korn-Sänger Jonathan Davis zurück auf die Bühne. Nachdem sich der Musiker zu Beginn des Monats mit dem Coronavirus infiziert hatte, mussten Korn einige Konzerte verschieben. Zwei Auftritte wurden sogar komplett gestrichen.

Korn-Gitarrist Brian „Head“ Welch teilte ein Video auf den Sozialen Medien, in dem er Davis‘ Situation erklärt. Aufgrund der COVID-Nachwirkungen hat Davis nun außerdem einen Thron auf der Bühne, auf dem er sitzen und sich während des Auftritts ausruhen kann. In dem Video sagt Head: „Er ist körperlich schwach und führt einen mentalen Kampf. Er kann jede Art von Liebe, Licht und Energie – Gebete, all das – gebrauchen. Wir haben demnächst Auftritte, also schaut euch alle die Termine an. Egal, zu welcher Show ihr geht, schenkt ihm Liebe und Energie, Mann. Er braucht euch mehr denn je.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Brian Welch (@brianheadwelch)

teilen
twittern
mailen
teilen
Joshua Woodard verlässt A Day To Remember

Im Sommer 2020 wurden auf den Sozialen Medien Missbrauchsvorwürfe gegen A Day To Remember-Bassist Joshua Woodard laut. Bereits zu dem Zeitpunkt wies der Musiker die Anschuldigungen von sich. Nach eigenen Aussagen wollte er sich privat mit den Umständen auseinandersetzen und die Öffentlichkeit aus der Angelegenheit heraushalten. Jetzt allerdings kochen die Vorwürfe wieder auf, und Woodard verlässt A Day To Remember. Kürzlich kündigten die Metalcoreler Bring Me The Horizon online ihre Europatournee mit A Day To Remember an. Im Zuge dieses Posts entfachte erneut eine Diskussion über die gegen Woodard gerichteten Anschuldigungen, der sich jetzt aus „Schutz zu seiner Familie und…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €