Korn und Arms Of The Sun (ex. Pantera), Airbourne

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das neue Korn-Album KORN III – REMEMBER WHO YOU ARE ist schon jetzt heiß diskutiert. Öl in die Flammen gibt das Video zur ersten Single ‘Oildale (Leave Me Alone)’. Kann es was?

Hinter Arms Of The Sun steckt nicht nur der ehemaligen Pantera-Bassist Rex Brown, sondern auch John Luke Hebert (King Diamond) Lance Harvill und Ben Bunker (Gryn). Gemeinsam klingen sie – zumindest auf ‘March Of The Dolls#, so:

Airbourne besinnen sich mal wieder aufs Wesentliche: ‚Blonde, Bad And Beautiful‘:

teilen
twittern
mailen
teilen
Zakk Wylde und Charlie Benante verteidigen Pantera-Reunion

Black Label Society- und Ozzy Osbourne-Gitarrist Zakk Wylde sowie Anthrax-Schlagzeuger Charlie Benante vervollständigen bekanntlich Pantera bei der kürzlich verkündeten Reunion. Nun haben die beiden Musiker das Vorhaben gegen Kritik verteidigt, die Wiedervereinigung sei ohne die verstorbenen Brüder Dimebag Darrell und Vinnie Paul nicht einmal halbgar und passiere vor allem wegen des Geldes. Pure Ehrerweisung "Du feierst die Jungs, du feierst ihre Errungenschaften und ihre Größe", ordnet Zakk Wylde die Reunion ein. "Das ist es doch. Jeder fragte: 'Wie können sie es eine Pantera-Reunion nennen?' Da sage ich immer: 'Nun, Phil [Anselmo, Sänger -- Anm.d.A.] und Rex [Brown] kommen wieder zusammen. Die…
Weiterlesen
Zur Startseite