Krankenstand: Heaven & Hell sagen ihre Konzerte ab

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Gesangslegende Ronnie James Dio kämpft seit November 2009 gegen Magenkrebs und schlägt sich dabei ziemlich gut. Für die angekündigten Heaven & Hell Konzerte in den nächsten Monaten reicht es aber noch nicht. Das ist schade für die Fans – doch auch der Sänger selber ist enttäuscht:

„Ich möchte meiner großen Enttäuschung über die Konzert-Absagen Ausdruck verleihen. Wendy, meine Ärzte und ich haben so hart gearbeitet, damit wir sie für euch – die uns so am Herzen liegen – realisieren können. Dieser Rückschlag macht uns fertig, aber das wollen wir nicht zulassen. Mit eurer Unterstützung und Liebe werden wir weiterhin versuchen, andere Touren, mehr Musik, mehr Leben und mehr Magie zu erschaffen.“

Wann genau die Daten nachgeholt werden können, hängt natürlich vor allem an der Genesung von Ronnie James Dio.

Weitere Artikel zu Heaven & Hell:
+ Black Sabbath: re-Release der klassischen Dio-Alben
+ Ronnie James Dio ist auf dem Weg der Besserung
+ Heaven & Hell stellen Video zu ‘Bible Black’ online

teilen
twittern
mailen
teilen
Battle Beast: Platin- und Goldauszeichnungen

Die finnische Heavy Metal-Kapelle Battle Beast hat für ihre beiden letzten Alben Platin- und Gold-Auszeichnungen erhalten. NO MORE HOLLYWOOD ENDINGS von 2019 wurde mit Gold für über 10.000 verkaufte Exemplare ausgezeichnet, und BRINGER OF PAIN von 2017 wurde mit Platin für über 20.000 verkaufte Exemplare in ihrer Heimat Finnland geehrt. Die Band kommentiert:"Wir sind absolut überwältigt von der Unterstützung durch unsere Fans - vielen Dank an euch alle! Eine wunderbare Überraschung, mit der wir unsere Tournee beginnen konnten. Wir können es kaum erwarten, mit euch allen weiter zu feiern!" Auch ihr Label Nuclear Blast äußerte sich zu diesem großen Erfolg:…
Weiterlesen
Zur Startseite