Toggle menu

Metal Hammer

Search

Reeper Bahn Festival: pop’n’politics: präsentiert vom Rolling Stone
mehr erfahren



METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Krise bei Joey Jordisons Scar The Martyr: Sänger raus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nach etwas über einem Jahr Bestehen von Joey Jordisons Projekt Scar The Martyr verlässt das erste Bandmitglied die Gruppe auch schon wieder.

Als Gründe für die Trennung gab Henry Bonner persönliche und künstlerische Differenzen innerhalb der Band an, was vermuten lässt, dass der Abschied nicht gerade freundschaftlich verlief.

In einem Statement erklärt der Sänger seinen Abschied:

„I’m officially parting ways with Scar The Martyr due to personal differences, artistic direction and a slew of business decisions that I cannot simply ignore. I’ve given it a year of my life and now it’s time to move on. Many thanks to all of the fans and friends that have shown their support. Furthermore, I will continue making music in many forms as well as pursuing a new band with King (God Seed) and Jeff Friedl (A Perfect Circle). My very best wishes to Scar The Martyr and their future success.“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Jason Newsted zweifelt nicht mehr an Metallica-Abgang

Jason Newsted hat in einem Interview ausgeplaudert, dass er mittlerweile seinen Frieden mit seinem Abgang bei Metallica geschlossen hat. Zudem sei er schlicht und einfach körperlich nicht mehr in der Lage, mit einer Band wie den "Four Horsemen" live zu spielen. Die Operationen an seinen beiden Schultern seien der Grund dafür. Der Geist ist willig, doch... "Die Operationen haben mich irgendwie zurückgeworfen", erläutert Jason Newsted. "Ich habe die Musik so gut gespielt, wie ich konnte. Und ich konnte nie jemals den ganzen Weg zurückkommen. Ich bin bei 90 Prozent oder so. Das ganze Metallica-Zeug kann ich nicht spielen. Die Show kann…
Weiterlesen
Zur Startseite