Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Lacuna Coil trennen sich von ihrem Gitarristen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die italienischen Gothic-Metaller von Lacuna Coil gaben jetzt via Facebook bekannt, dass sie sich schweren Herzens von ihrem langjährigen Gitarristen Marco „Maus“ Biazzi getrennt haben. Laut Band und „Maus“ handelt es sich dabei um eine einvernehmliche Trennung ohne Streitigkeiten.

Der ehemalige Gitarrist Marco Biazzi über seinen Ausstieg bei Lacuna Coil:

Es ist niemals einfach, sich zu verabschieden“, wird „Maus“ im Facebook-Beitrag zitiert. „Vor allem nicht, wenn man 17 wundervolle Jahre miteinander verbracht hat.“ 

Als Begründung für seinen Ausstieg führt Biazzi an, dass er nach neuen Aufgaben in seinem Leben suche:

Ich hatte einfach das Gefühl, dass ich zu diesem Projekt einfach nichts mehr beizutragen habe“, erklärt der ehemalige Gitarrist. „Also habe ich mich entschlossen, meine „zweite Familie“ Lacuna Coil zu verlassen und einen neuen Weg für eine neue Herausforderung in meinem Leben einzuschlagen.“

Konkrete Zukunftspläne präsentiert „Maus“ zwar noch nicht, er wolle aber weiterhin Musik machen.

Anfang 2014 trennten sich die italienischen Gothic-Metaller bereits von zwei langjährigen Weggefährten. Der Gitarrist Cris „Pizza“ Migliore und Schlagzeuger Cristiano „CriZ“ Mozzati verließe Lacuna Coil.

teilen
twittern
mailen
teilen
Rob Halford vermisst Glenn Tipton auf der Bühne

Glenn Tipton mischt bei Judas Priest bekanntlich nur mehr so oft mit, wie es ihm seine Parkinson-Erkrankung erlaubt. Dazu gehört auch, dass er live nur noch punktuell mit seinen Band-Kollegen auf der Bühne steht -- hier und da gibt sich der Brite für zwei oder drei Songs bei der Zugabe die Ehre. Ginge es nach Frontmann Rob Halford, würde Tipton mehr mitspielen. Glenn fehlt Laut eigener Aussage vermisst der Glatzkopf seinen Weggefährten bei Konzerten. "Es war sehr, sehr schwierig für mich, als wir das erste Mal ohne Glenn auf Tour gegangen sind", plaudert Rob Halford im Interview mit dem Classic…
Weiterlesen
Zur Startseite