Toggle menu

Metal Hammer

Search

Life Of Agony geben sich geschlagen – kein weiteres Studioalbum geplant

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In einem kürzlich geführten Interview gab Life Of Agony Sänger Keith Caputo bekannt, dass es erst einmal kein neues Album der Alternative Rocker geben wird. Auch ihr 2005 erschienenes Album BROKEN VALLEY sei eher durch Zufall entstanden.

Caputo erklärte, dass er noch den Rest des Jahres 2008 und auch Anfang 2009 auf Tour sein werde, um sein aktuelles Solo-Album FOUNDNESS FOR HOMETOWN SCARS live zu präsentieren.

Alle Mitglieder von Life Of Agony befänden sich gerade in verschiedenen Kapiteln ihres Lebens. Deswegen sei in absehbarer Zukunft auch kein neues Album der Band geplant.

teilen
twittern
mailen
teilen
Abgesagt: METAL HAMMER präsentiert: The Darkness

Aufgrund der aktuellen Situation und der anhaltenden Einschränkungen wurde die The Darkness-Tour ersatzlos abgesagt. Gekaufte Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Wenn The Darkness von ihrer Karriere als Großbritanniens schrillste Glam-Rock-Band berichten, dann erzählen sie eine Geschichte voller Höhen und Tiefen. Die vergangenen zwei Jahrzehnte waren turbulent. Gegründet Anfang der 90er in der Grafschaft Suffolk trotzen The Darkness seit jeher allen Widrigkeiten und haben mit Kampfgeist und Überlebenswillen schon vor langer Zeit den Rock’n’Roll-Sieg errungen. Nun kündigen die Glam-Rock-Giganten ihr neues Studioalbum MOTORHEART für den 15. Oktober 2021 an, mit welchem sie im Frühjahr 2022 auf Deutschlandtournee gehen.…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €