Limitiertes Misfits-Skatedeck erhältlich

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nicht nur von Iron Maiden, sondern auch von den Misfits gibt es nun ein Skatedeck für 114 Euro hier zu kaufen. Entstanden ist das auf 222 Stück limitierte und handgefertigte Misfits-Deck in Zusammenarbeit mit BatSkates aus Los Angeles.

Das Misfits-Deck ist aus Ahornholz gefertigt und im Siebdruckverfahren hergestellt. Die Abmessungen betragen 29×9,875 Zoll, bzw. ca. 25,06×73,66 cm. Nach Samhain ist das Misfits-Deck das zweite einer insgesamt 666 Stück umfassenden Serie, die mit einem Danzig-Deck abgeschlossen sein wird.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach.  Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Pioniere des Heavy Metal: Diese Bands ebneten den Weg

Vor etwa sieben Jahren erhielt Tony Iommi einen Ehrendoktor – für die Erfindung des Heavy Metal. Zu recht: Black Sabbath gehören zu den zukunftsweisendsten Bands des Genres. Trotzdem ist die Grenze nicht so leicht zu ziehen, denn viele kleine und große Ereignisse führten zu immer schwereren, düsteren und schnelleren Klängen. Im Folgenden stellen wir fünf Bands vor, die maßgeblich zur Entwicklung des Heavy Metal beigetragen haben. Natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Steppenwolf: Taufe Kommt die Frage nach der Herkunft des Genre-Begriffs „Heavy Metal“ auf, verweisen viele auf Steppenwolf. Ihr Band-betiteltes Debüt stand bereits seit etwa vier Monaten in den Regalen…
Weiterlesen
Zur Startseite