Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Linkin Park Sänger Chester Bennington stellt Solo-Song online

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update:] Dead By Sunrise haben wieder einen neuen Song aus ihrem bald kommenden Debüt OUT OF ASHES online gestellt:
>>> ‘Fire’
Die komplette Tracklist ist:
01. Fire
02. Crawl Back In
03. Too Late
04. Inside Of Me
05. Let Down
06. Give Me Your Name
07. My Suffering
08. Condemned
09. Into You
10. End Of The World
11. Walking In Circles
12. In The Darkness
Dem Linkin Park Sänger Chester Bennington steht der Sinn momentan anscheinend mehr nach elektronischen Effekten und Keyboards, als dem erdigeren Rock der letzten Linkin Park-Veröffentlichung MINUTES TO MIDNIGHT (2007).
Danach klingt jedenfalls sein düsteres Seiten-Projekt Dead By Sunrise, das Chester Bennington mit den frühen Tagen von Depeche Mode verglich.
Das Debüt, an dem der Linkin Park Sänger schon seit 2006 arbeitet, soll wahrscheinlich OUT OF ASHES heißen, die erste Single wohl ‘Crawl Back In’ und der erste Ausblick:
>>> ‘Morning After’
 

teilen
twittern
mailen
teilen
Linkin Park schreiben offenbar an neuer Musik

Die verbleibenden Mitglieder von Linkin Park schreiben augenscheinlich an neuer Musik. Das hat Bassist Dave Farrell jüngst in zwei verschiedenen Interviews ausgeplaudert. Offenbar hätten die US-Musiker das auch bereits vor der Corona-Krise getan. Nach dem andauernden Schock und der Trauer um den verstorbenen Sänger Chester Bennington war das zuletzt mehr als fraglich. "Band-technisch schreiben wir immer irgendwie, arbeiten immer an neuer Musik", verriet der Linkin Park-Mann auf Twitter (siehe unten), nur um nachzulegen: "Im Augenblick mit dem, was auf der ganzen Welt gerade abgeht, befinden wir uns ein bisschen in einer Pause." Doch damit nicht genug - in einem zweiten…
Weiterlesen
Zur Startseite