Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Luftspielereien in Osnabrück

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 18. Mai findet erstmals die niedersächsische Luftgitarrenmeisterschaft statt. Das Spektakel steigt in der Lagerhalle Osnabrück.

Alle Teilnehmenden stellen dort in sechzig Sekunden ihre Fähigkeiten unter Beweis, bei einer möglichst witzigen Luftgitarren-Performance. Die Wahl des Songs liegt hierbei beim Interpreten. In einer zweiten Runde muss dann zu vorgegebener Musik improvisiert werden.

Nicht nur heiße Luft

Als Gewinn gibt es dann auch eine echte Gitarre, um gezeigte Fähigkeiten auch sogleich am realen Instrument auszuprobieren. Außerdem kann sich der Sieger anschließend weiter bis zur Weltmeisterschaft nach Finnland durchspielen.

Die Luftgitarren-Weltmeisterschaften finden seit 1996 jährlich statt. Der Sieg 2011 von Aline „The Devil‘s Niece“ Westphal brachte die Goldmedaille erstmals nach Deutschland. In Osnabrück wird die Weltmeisterin mit in der Jury sitzen.

Die Anmeldung zu den Meisterschaften in Osnabrück scheint noch zu laufen. Dabei ist die Teilnahme unabhängig vom Wohnort.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die 33 besten Rock- und Metal-Alben von 1984

Weiterlesen
Zur Startseite