Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Machine Head müssen Show abbrechen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Momentan sind Machine Head auf ihrer Tour durch Europa in Frankreich unterwegs. Das Konzert in Clermont-Ferrand musste die Band jetzt nach gerade mal fünf Songs abbrechen. Sänger Robb Flynn bekam einfach keinen Ton mehr heraus.

Laut Statement von Machine Head, ist ein viraler Infekt verantwortlich für Flynns Stimmausfall. Die Ärzte hätten dem Sänger jetzt empfohlen, mindestens vier Tage zu ruhen und nicht auf die Bühne zu gehen, sonst drohten langwierige Folgen. Mindestens ein Konzert auf der aktuellen Tour steht damit auf der Kippe.

Seht hier das Entschuldigungs-Video von Robb Flynn an seine Fans. Es wird schnell deutlich, warum der Sänger das Konzert abbrechen musste:

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Heaven Shall Burn & Trivium

Während momentan leider noch überhaupt nichts geht in Sachen Live-Shows und Konzerte - Corona sei Dank, schmieden die Bands nun Tour-Pläne für nächstes Jahr. So auch Heaven Shall Burn und Trivium, die im November und Dezember 2021 die großen Hallen in Deutschland sprichwörtlich abreißen wollen. Und wie sich das für solche Metal-Hochkaräter gehört, bringen die beiden Bands mit Tesseract und Fit For An Autopsy noch zwei großartige Vorgruppen mit. Jubiläum & Live-Premiere Heaven Shall Burn haben in diesem Jahr bereits große musikalische Erfolge gefeiert. So haben sie mit ihrem mittlerweile neunten Studiowerk OF TRUTH AND SACRIFRICE nicht nur ein anspruchsvolles…
Weiterlesen
Zur Startseite