Mantar jetzt auf Nuclear Blast: Neues Album Anfang 2016

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Doom-Duo Mantar aus Hamburg wird von jetzt an weltweit von Nuclear Blast vertreten werden. Das zweite Album wird ODE TO THE FLAME heißen und soll bereits im Frühling 2016 erscheinen. Ein Teaser-Video seht ihr unten!

Aus der Pressemeldung zur neuen Zusammenarbeit von Mantar und Nuclear Blast:

Wir haben niemals geplant, als Band in diesen Dimensionen zu denken, aber aus irgendeinem seltsamen Grund mögen die Leute unsere Musik“, gibt die sympathische Band gewohnt trotzig zu verstehen.

Innerhalb von nur zwei Jahren bekamen wir die Chance viele Konzerte in ganz Europa und USA zu spielen und Menschen aus der ganzen Welt zu treffen. Um ehrlich zu sein waren wir uns nicht 100% sicher, ob wir überhaupt ein zweites Album machen wollten, aber da draußen gab es so viele Leute die um mehr bettelten, dass wir es einfach noch mal versuchen wollten. Und hier sind wir jetzt…“

teilen
twittern
mailen
teilen
Five Finger Death Punch: Das neunte Studioalbum ist im Kasten

Five Finger Death Punch hielten sich mit ihrem letzten Werk F8 sage und schreibe 16 Wochen in den deutschen Charts. Die zwei vergangenen Jahre haben sich die Jungs zunutze gemacht, um an ihrem nächsten Album zu arbeiten. Nun wurde das neueste Lyricvideo zum Anlass einer erfreulichen Neuigkeit genutzt. Am Montag teilten die US-Metaller über ihre Social Media-Plattformen das Lyricvideo zu ‘Brighter Side Of Grey’. Dabei handelt es sich um den letzten Song der F8-Platte aus dem Jahr 2020. Insbesondere Sänger Ivan Moody, der als einziger ein Elternteil ist, hat eine besondere Beziehung zu diesem Track. Am Ende des Posts kam…
Weiterlesen
Zur Startseite