Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Max Cavalera über die Trennung vom Label Roadrunner

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Max Cavalera, der Sänger von Soulfly, Cavalera Conspiracy und ehemals Sepultura, spricht im Interview mit der amerikanischen Seite Burningambulance.com über die Vergangenheit beim Label Roadrunner Records und wie es ist, mit kleineren Labels wie Nuclear Blast oder Napalm zusammen zu arbeiten.

Es ist eine coole Sache mit Soulfly auf Nuclear Blast zu sein und mit Cavalera Conspiracy auf Napalm“, befindet Max im Interview. „Heutzutage auf Nuclear Blast zu sein ist super, denn es erinnert mich an die guten alten Tage auf Roadrunner in den Neunzigern, als ich noch bei Sepultura spielte. Da war es noch ein Metal-Label das den Metal liebte.

Bei einem so großen Label wie Roadrunner sei das heute anders: „Leider ist das heute nicht mehr so, deshalb bin ich gegangen. Ich freue mich darüber, jetzt wieder auf einem Laben zu sein, dass sich für Metal einfach begeistert.

Das neue Soulfly-Album ARCHANGEL wird am 14. August 2015 bei Nuclear Blast veröffentlicht werden, wir berichteten.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Sepultura: Derrick Green über Veganismus

Sepultura-Sänger Derrick Green stellte sich am 1. April 2020 in einem Twitch-Livestream (siehe weiter unten) den Fragen von Fans. In der über einstündigen Session kam das Gespräch unter anderem auf den Verzicht von Fleisch. Dabei gab Green zu, dass er als 15-Jähriger nicht nur aus Überzeugungsgründen damit aufgehört hat, tierische Erzeugnisse zu sich zu nehmen. "Es gab mehrere Ursachen dafür. Ich glaubte zum Beispiel meinen vegetarischen und veganen Freunden nicht, dass es mein Leben verändern würde, wie sie behaupteten. Bis zu jenem Zeitpunkt hatte ich über nichts groß nachgedacht, was ich getan hatte. Was ich aß, woher es kam und…
Weiterlesen
Zur Startseite