Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Max Cavalera wollte während der WM sein Trikot verbrennen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Max Cavalera, ehemaliger Sänger von Sepultura und derzeitiger Frontmann von Cavalera Conspiracy und Soulfly sprach in einem Interview mit The Age Of Metal auch über die desaströse Niederlage seiner Nationalmannschaft (Brasilien hatte das Halbfinal-Spiel im eigenen Land mit 7:1 gegen Deutschland verloren).

„Ich habe das Spiel mit zwei deutschen Busfahrern gesehen. Ich meine, die beiden sind nette Kerle, aber sie sind Deutsche und hatten auch noch Deutschland-Trikots an. Nach 20 Minuten haben sie schon gar nicht mehr daran gedacht, dass ihre Mannschaft gewinnt, sondern nur noch mich getröstet.“

Nach dem Spiel wurde es dem Sänger dann zu viel „Ich war danach richtig angepisst. Ich wollte mein Trikot verbrennen, aber es hat einfach nicht gebrannt. Das ist merkwürdig oder?“ gesteht Cavalera. „Vielleicht war es ein Zeichen, dass ich der Mannschaft noch eine Chance geben soll. Die WM in Russland kommt ja irgendwann und dann gibt es die Rache.“

Max Cavalera hat auch noch einen Rat an den Trainer der Mannschaft. „ Wenn ich der Trainer der Brasilianer wäre, würde ich die Mannschaft dazu zwingen, sich vor jedem Spiel bei der WM in Russland 2018, die Niederlage gegen Deutschland anzugucken, in der Hoffnung, dass so etwas nie wieder passiert (lacht).“

Seht hier das Interview in voller Länge:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

 

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
I Killed The Prom Queen, Deez Nuts: Bassist Sean Kennedy verstorben

Musiker Sean Kennedy ist im Alter von nur 35 Jahren gestorben. Die Nachricht über den Tod des ehemaligen Bassisten von I Killed The Prom Queen und Deez Nuts geht aus mehreren Social Media-Posts von Freunden und früheren Band-Kollegen hervor. Die Todesursache wurde nicht öffentlich bekanntgegeben. Der ehemalige I Killed A Prom Queen-Sänger Michael Crafter schrieb über Instagram: "Wir standen jahrelang Seite an Seite auf der Bühne oder auf Bandfotos. Wir haben auf dem Boden geschlafen, in Vans, Flugzeugen und haben es irgendwie geschafft, die Welt zu bereisen. Die Zeit verging viel zu schnell. Wir haben Höhen und Tiefen erlebt und…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €