Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

MaxMustermann@acdc.com: AC/DC stellen Fan-Mail vor

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ab jetzt können Anhänger der australischen Hard Rock-Institution eine E-Mail-Adresse mit ihrem Wunschnamen unter der Domain „acdc.com“ registrieren. Über die Band-Website www.acdc.com sollen AC/DC-Fans den entsprechenden Wunschnamen registrieren lassen.

Die AC/DC-FanMail ist ein einzigartiger Service“, so Fabian Bock, Geschäftsführer der mail.de GmbH, dem Anbieter der AC/DC-Fan-Mail. „Anders als bei ähnlichen FanMail- Projekten haben Fans hier die Möglichkeit, den exakten Bandnamen nutzen zu können. Und das ist gerade in der Fanszene an Coolness nicht zu überbieten.“

So soll die Oberfläche des AC/DC-Webmaildienstes aussehen.
So soll die Oberfläche des AC/DC-Webmaildienstes aussehen.
Sowohl per Webmail als auch über Apps für Android und Apple können Nutzer auf ihr E-Mail Konto zugreifen. Auch die Nutzung über bevorzugte E-Mail-Programme wie Mozilla Thunderbird oder Microsoft Outlook via IMAP/POP3 soll möglich sein. Sowohl die Inbox als auch die Apps kommen dabei im AC/DC-Rock-Design daher. Nach einer erfolgreichen Registrierung bekommen Nutzer außerdem gegen Entrichtung der Versandkosten ein Fan-Set bestehend aus einem Rock-or-Bust-T-Shirt und einem Sticker-Set im Wert von rund 40 Euro zugeschickt. Die AC/DC-FanMail soll 2,99 Euro im Monat kosten und wird für ein Jahr abgeschlossen.

Weitere Informationen zur AC/DC Fan-Mail erhaltet ihr hier

Seit Dezember 2015 haben Fans bereits die Möglichkeit, mit AC/DC-Strom sich die Band einfach durch die Steckdose in ihr Zuhause zu holen. Neben zuverlässiger „High Voltage“ aus ihrer Steckdose können sie sich außerdem auf viele Fan-Vorteile freuen können. In Zusammenarbeit mit dem Energieversorger energis hat die Band dazu ein ganzes Paket geschnürt. So solle es zum Stromtarif für alle Neukunden AC/DC-Abschlussprämien geben und ein exklusives AC/DC Strom Bonus-Programm.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Offizielle Deutsche Charts: AC/DC landen auf Platz 1

AC/DC führen die offiziellen deutschen Charts an. Mit ihrem neuen Album POWER UP stiegen die australischen Hardrocker am 20. November auf dem ersten Platz ein. Damit feiert die Band in Deutschland ihre sechste Nummer-eins-Platte. Zuvor erklommen sie die Pole-Position bereits mit den Alben STIFF UPPER LIP (2000), BLACK ICE (2008), dem IRON MAN 2-Soundtrack (2010), LIVE AT RIVER PLATE (2011) und ROCK OR BUST (2014). Mit POWER UP veröffentlichten Angus und Co. am 13. November ihr nach internationaler Zählweise 16. Studioalbum. Die Platte ist ein Tribut an den 2017 verstorbenen Gitarristen und Song-Schreiber Malcolm Young. Zwar beinhaltet das Album keine…
Weiterlesen
Zur Startseite