Toggle menu

Metal Hammer

Search

Mercenary wieder im Studio

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Schon für THE HOURS THAT REMAIN quartierten Mercenary sich bei Jacob Hansen in dessen Studio in Ribe ein. Das gleiche Quartier belegen sie auch jetzt wieder.

Der Zeitplan steht und das noch unbetitelte Album soll im späten März 2008 erscheinen.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
My Dying Bride: Die Hörprobe von THE GHOST OF ORION

Den kompletten Studiobericht mit My Dying Bride findet ihr im METAL HAMMER 02/2020. Erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Hier ist unser Bericht zum ersten Eindruck vom 14. Studioalbum der Insular Doom-Veteranen. Die Hörprobe: THE GHOST OF ORION VÖ: 6. März Your Broken Shore Eine E-Gitarre leitet im Yorkshire-Trauer-Sound ein. Es grollt im Hintergrund, dann kommt Shauns klagende Violine dazu, und Aaron beginnt mit elegischem Klargesang, der parallel zur Steigerung des instrumentalen Härtegrads in raues Grunzen übergeht. Hier sind allen Zutaten drin, die das Doom-Herz begehrt. https://www.youtube.com/watch?v=F1DI7447ia0 To…
Weiterlesen
Zur Startseite