Toggle menu

Metal Hammer

Search

Metal God Records: Rob Halford (Judas Priest) gründet Plattenfirma

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Während andere Plattenfirmen wie SPV und Gun das Geld ausgeht, gründet Judas Priest Sänger Rob Halford eine neue Plattenfirma: Metal God Records. Damit möchte er sich sowohl physischem, als auch digitalem Verkauf von Rock und Metal widmen.

Er habe schon immer davon geträumt, Mitbesitzer und Mitgestalter eines Labels zu sein, das die Rock und Metal Szene unterstützt, erklärt der Judas Priest Sänger. Dass diese Firma natürlich auch mit den anderen Metal God Gründungen wie der Mode-Marke Metal God Apparel zusammenarbeiten wird, versteht sich.

Die erste Veröffentlichung von Metal God Records wird das Halford Live-Album CRUCIBLE WORLD TOUR – LIVE IN ANAHEIM als DVD und BluRay sein.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Judas Priest: Halford schließt Downing-Rückkehr nicht aus

Judas Priest und K.K. Downing - diese beiden Parteien waren zuletzt fortwährend in den Metal-Schlagzeilen, unter anderem dank einer beleidigten Bemerkung von Downing in Richtung seines Nachfolgers Richie Faulkner. Ein Streit ist eben ein aufwühlendes Thema, besonders wenn so ein verdienter wie eigenwilliger Kopf wie der 2011 bei den britischen Genre-Veteranen ausgestiegene Gitarrist beteiligt ist. Klar, dass die Medien dieses Spannungsfeld am Köcheln halten (wollen). So wurde kürzlich nun auch Frontmann Rob Halford zu einer möglichen Rückkehr von K.K. in dessen musikalische Heimat Judas Priest befragt. Bei einer Fragerunde im Rahmen von Alice Cooper's Solid Rock Teen Center in Phoenix im…
Weiterlesen
Zur Startseite