Metal Hammer Ausgabe 08/09

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Slipknot

Zehn Jahre nach dem Debüt sind die Maskenmänner nicht nur für die Maggots das Maß aller Dinge im martialischen Mummenschanz. METAL HAMMER wirft mit Sänger Corey Taylor und Perkussionist Christ Fehn einen Blick auf die Anfänge und die Zukunft der Extrem-Band.


Devildriver

Wenn Devildriver mit PRAY FOR VILLAINS aufdrehen, ist der diabolisch Dezibel-Endstufen-Exorzismus nicht weit. Mastermind Dez Fafara geht die Dinge eben gerne in allen Belangen immer hundert- und hochprozentig ran.


Rock am Ring

Mit Slipknot, Korn, Limp Bizkit und Marilyn Manson war Rock am Ring 2009 ziemlich nah am großen Neunziger Metal-Revival. Bei welchen Bands das Festival zum Fest wurde und wer live einbrach, lest ihr in unserem Festival-Bericht.


Suicide Silence

NO TIME TO BLEED ist die Devise des zweiten Albums der amerikanischen Deathcore-Hoffnung. METAL HAMMER schnappt sich die Jungs zum näheren Gespräch über Szene-Frisch-Blutspenden.


Tourstory: Heaven & Hell

Nachdem sie unlängst mit THE DEVIL YOU KNOW die Soundcheck-Jury überzeugten, folgt hier die Live-Analyse. Andreas Schöwe wagt den Höllenritt auf dem Bus-Trittbrett von Support-Act Axel Rudi Pell.


teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Walpurgisnacht 2024

Das De Mortem Et Diabolum geht mit seinem zweiten Festival, der Walpurgisnacht, am 26.04. und 27.04.2024 in die dritte Runde. Dieses Jahr werden im Berliner ORWOhaus unter anderem dabei sein: Dornenreich mit zwei Shows (darunter eine exklusive Metal-Show), 1914, Thy Light, The Vision Bleak, Décembre Noir, Sun Of The Sleepless und Lucifer’s Child. Zudem sind ab sofort neben regulären Wochenendtickets auch Tageskarten verfügbar. Bands Walpurgisnacht 2024 The Vision Bleak Thy Light Dornenreich 1914 Sun Of The Sleepless Lucifers Child Décembre Noir Trivax Perchta Mütterlein Mother Augusta Death Cult 69 Haeresis Gasbrand Abglanz Tagesaufteilung Walpurgisnacht --- Bestens informiert über dieses und…
Weiterlesen
Zur Startseite