METAL HAMMER Awards: zum Konzert die Warrior-Gitarre gratis

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es gibt die begehrten METAL HAMMER Awards in unterschiedlichsten Kategorien – und natürlich werden etliche Musiker vor Ort sein, um den hoffentlich gewonnenen Preis entgegen zu nehmen. Außerdem spielen noch:

Die Apokalyptischen Reiter
Caliban
Primal Fear
Audrey Horne

Dabei zu sein lohnt sich aber nicht nur deswegen, sondern auch wegen unserer dicken Verlosung. Auf jedem Ticket wird nämlich eine Nummer stehen, und eine davon gewinnt eine Gitarre: Jackson JS32T Warrior™! Und um noch einen drauf zu setzen, ist es ein echtes Sammlerstück, da David Ellefson und Chris Broderick von Megadeth unterschrieben haben. Ihr müsst nur vor Ort sein und etwas Glück haben.

Die Details zur Klampfe:

Korpusform

Warrior

Hals

Ahorn, geschraubt

Griffbrett

Palisander, Compound Radius

Korpus

Zeder

Bünde

24 Jumbo

Einlagen

Haifischflosse

Kopfplatte

Standard Jackson

 

Tonabnehmer

2 geschlossene Jackson High-Output Humbucker

Hardware

Chrom

Brücke

Fest (justierbar) mit Saitenführung durch den Korpus

Den Jackson-Gigbag gibt es natürlich gratis dazu.

Tickets für die Sause findet ihr hier im Vorverkauf. Alle Details findet ihr unter metal-hammer.de/awards.

Verpasst den Abend nicht – er wird in die Annalen des Jahres 2011 eingehen…

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Arch Enemy: Metal-Zeitreise mit Überraschung

Im Rahmen der großen Titel-Story der METAL HAMMER-Juliausgabe haben wir Michael Amott und Alissa White-Gluz nicht nur ausführlich über das neue Arch Enemy-Album DECEIVERS befragt. Die beiden durften auch frühere METAL HAMMER-Cover begutachten und kommentieren. Bei den Achtziger-Titelseiten mit Judas Priest, Scorpions und Doro sind sich die Sängerin und der Gitarrist einig. Doch als es zu den Neunziger-Covern kommt, wird Amott zunehmend ruhiger. Alissa hingegen beweist sich als großer Fan der Grunge-Szene. Man einigt sich aber darauf, dass dieses Phänomen zum Glück wieder verschwand und dem Metal seinen rechtmäßigen Platz überließ. Dies zeigen auch die METAL HAMMER-Titelseiten von den frühen…
Weiterlesen
Zur Startseite