Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

METAL HAMMER PARADISE 2018 in Rekordgeschwindigkeit ausverkauft

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wer sich noch kein Ticket gesichert hat, muss jetzt tapfer sein: METAL HAMMER PARADISE 2018 ist ab sofort restlos ausgebucht. Das Indoor-Komfortfestival für alle Freunde der harten Klänge kann damit so früh wie nie zuvor die Ausverkauft-Meldung verkünden.

Dieses Jahr findet METAL HAMMER PARADISE am 2. und 3. November bereits zum sechsten Mal im Ferienpark Weissenhäuser Strand statt und ab sofort sind an diesem Wochenende alle Betten belegt.

Rasanter Vorverkauf

„Es macht uns sehr große Freude zu sehen, dass sich unser Haus- und Hof-Festival über die Jahre an der Ostsee fest etabliert hat und Metal vom Weissenhäuser Strand nicht mehr wegzudenken ist!“, freut sich Thorsten Zahn, Chefredakteur beim METAL HAMMER.

Auch Stephan Thanscheidt, Geschäftsführer und Head of Festivalbooking beim Veranstalter FKP Scorpio, ist begeistert vom rasanten Vorverkauf: „Wir haben mit dem Festivalkonzept einen Nerv bei den Besuchern getroffen.

Metal-Musik kombiniert mit dem Komfort des Ferienparks funktioniert auch im sechsten Jahr besser denn je und wir sind stolz, dass unsere Besucher Jahr für Jahr erneut an die Ostsee pilgern, um beim METAL HAMMER PARADISE zu feiern.“

Streng limitiertes Kontingent

Für das sechste METAL HAMMER PARADISE wurde im Januar bereits ein Auftritt der deutschen Heavy Metal-Legenden Accept angekündigt. Weitere Namen sowie die Bekanntgabe der Spieltage der einzelnen Bands folgen in Kürze.

Ab sofort gibt es noch ein streng limitiertes Kontingent an Kombitickets ohne Übernachtung zum Preis von € 129,- inkl. Vorverkaufs-Gebühr. Sobald die Spieltage veröffentlicht sind, wird es je nach Kapazität ggf. noch Tages-Tickets ohne Übernachtung geben.

Alle Infos zu METAL HAMMER PARADISE 2018 gibt es auf www.metal-hammer-paradise.de.

METAL HAMMER PARADISE 2018: Alle Infos zum Festival

teilen
twittern
mailen
teilen
My Chemical Romance: Tour ausverkauft, Fans sauer

Die hiesigen Fans der Emo-Punk-Rocker My Chemical Romance dürften sich derzeit in einem Zustand des Glücks befinden. Denn das Quintett um Frontmann Gerard Way hat sich kürzlich nicht nur wiedervereint, sondern sogleich eine Tour anberaumt. Hierzulande feiern MCR ihr Comeback am 6. Juli in Bonn. Dennoch regt sich nach Beginn des Vorverkaufsstarts Unmut bei den Anhängern in den USA. Hintergrund: Nicht nur war die Konzertreise von My Chemical Romance mir nichts, dir nichts ausverkauft - nach knapp sieben Stunden waren sämtliche Tickets für die komplette Tour vergriffen. Doch damit war natürlich zu rechnen, die Fans sind vielmehr auf eine andere…
Weiterlesen
Zur Startseite