METAL HAMMER PARADISE am Freitag mit In Extremo, Belphegor u.v.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

>>> zum Live-Ticker des METAL HAMMER PARADISE Festivals

Was für ein Fest! Wir waren vor der Premiere des METAL HAMMER PARADISE genau so gespannt, aufgeregt und neugierig wir ihr. Nach dem ersten Tag lässt sich festhalten: Alles Maximum Metal!

Der Weißenhäuser Strand rockt. Auf dem übersichtlichen Gelände haben Metal-Fans Spaß im Badeparadies, über sich im Bowling und übertrumpfen sich beim Headbanging-Contest. Der Supermarkt des Feriendorfs hat die Biervorräte aufgestockt,  dank Fischbrötchen, Burger, Steak und Pizza muss kein Metaller hungern. Auch (bestenfalls) in Unterhosen durch die Galeria steuernde Fans und Musiker tragen zum familiären Gesamtbild bei. Und zwischen allem Spaß, Erholung und Drumherum-Party rockten am Freitag die ersten Bands das METAL HAMMER PARADISE.

The Answer Und Unleashed gehen als erste Bands des METAL HAMMER PARADISE in die Geschichtsbücher ein. Belphegor sorgen mit Gasmaskenziegenkadavern für den ersten Gammelfleischskandal. Anvil, Der Weg einer Freiheit und Paradise Lost zeigen sich bei ihren Konzerten voller Energie.

Wie unvorstellbar großartig Samael sind, wenn sie ihr PASSAGE-Album komplett spielen, muss man erlebt haben. Ebenso den Komplettabriss, den Deadlock im Riffrondell liefern und Grindcorenasen, Death Metaller und Metaller aller Coleur gemeinsam zum Feiern bringen, während Tiamat parallel für ruhige Töne sorgen.

Saxon und In Extremo werden schließlich mit denkwürdigen Shows ihrem Status als Headliner des ersten METAL HAMMER PARADISE-Tages gerecht.

Wobei: „schließlich“? Nö: Bis spät in die Nacht tobt die Aftershow-Party auf den Floors und in den Hotelzimmern und Appartements.

Und das war erst er Anfang: Am Samstag stehen beim METAL HAMMER PARADISE  Auftritte an von Grand magus, Lacuna Coil, Vader, Sodom, Dragonforce, Behemoth, Grave Digger, Dust Bolt, Sabaton, Helloween u.v.m. Außerdem sorgt das Rahmenprogramm mit Bowling gegen Sodom, Workshops mit Herman Li und Ludwig Witt und Metal-Karaoke für reichlich Maximum Metalspaß. Was aktuell abgeht, erfahrt ihr immer aktuell in unserem Live-Ticker.

Viele Fotos vom METAL HAMMER PARADISE zeigen wir euch baldmöglichst nach dem METAL HAMMER PARADISE auf www.metal-hammer.de. Einen ausführlichen Bericht lest ihr im nächsten METAL HAMMER.

teilen
twittern
mailen
teilen
Full Force 2023: Alle Infos zum Festival

METAL HAMMER präsentiert: Full Force Festival Datum Das Full Force ist das größte Festival im Osten Deutschlands für die Fans von Metal, Hardcore, Metalcore, Punk & Stoner und findet vom 23. bis 25. Juni 2023 statt. Veranstaltungsort Mit Ferropolis fand das Festival 2017 sein neues Zuhause, zentral gelegen zwischen Berlin und Leipzig. Adresse: Ferropolisstraße 1 06773 Gräfenhainichen Preise & Tickets Early Bird-Weekend-Tickets für das Full Force 2023 sind ab sofort zum Preis von 139,95 EUR erhältlich. Zusätzlich können weitere Add-Ons, wie Car Camping Tickets ab 34,95 EUR oder die beliebten Midgard- und Asgard-Zelte im Full Force Valley ab 399 EUR…
Weiterlesen
Zur Startseite