Toggle menu

Metal Hammer

Search

METAL HAMMER präsentiert: At The Gates

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Nachfolger des 2014er-Werks AT WAR WITH REALITY ist final eingezimmert: Die schwedischen Todesmetaller At The Gates haben in den Parlour Studios von Russ Russell (Napalm Death, The Haunted, Dimmu Borgir…) alles fertig eingespielt.

Das Album wird TO DRINK FROM THE NIGHT ITSELF heißen und soll am 18. Mai 2018 via Century Media veröffentlicht werden. Die Band veröffentlichte zuletzt ein paar kurze Videos aus dem Studio:

https://www.youtube.com/watch?v=doYGJbmXTDM
https://www.youtube.com/watch?v=63fKWpskPOA
https://www.youtube.com/watch?v=auP9OpZaKaQ

„Russ Russell hat hervorragende Arbeit geleistet“, so Sänger Tomas Lindberg. „Meine Gesangslinien habe ich mit Per Stålberg in Göteborg aufgenommen, der immer 100% aus mir herauskitzelt.

Wir befinden und im Mastering, und jeder neue Song, der dabei herausspringt, verursacht breites Grinsen auf unseren Gesichtern. Das Album klingt hungrig und böse.

TO DRINK FROM THE NIGHT ITSELF ist erneut ein Konzeptalbum. Wir werden euch noch darüber aufklären, wovon es handelt. Nur so viel: Es ist eng mit den Wurzeln der Band verhaftet und es gibt thematische Verbindungen zu THE RED IN THE SKY IS OURS.“

Bevor At The Gates auf Indoor- und Outdoor-Festival-Tournee gehen, haben die deutschen Fans die Möglichkeit, die schwedischen Death-Metaller bei einem Club-Konzert abzufeiern.

METAL HAMMER präsentiert:

At The Gates

03.03. Köln, Gebäude 9 (mit Ultha + Nailed To Obscurity)

Karten unter www.metal-hammer.de/tickets.

LESERPOLL 2017 – Abstimmen und fette Preise gewinnen!

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Desertfest Berlin 2019

Vom 03. bis 05. Mai 2019 findet in Berlin die nächste Ausgabe des mittlerweile sehr erfolgreichen Desertfest statt - dem Festival, das, dem niederländischen Roadburn ähnlich, schwere Riffs, Stoner- und Heavy Rock mit gelassenem Auditorium voller Peace und Harmonie verbindet. Unter den ersten Bandbestätigungen befinden sich zum einem Witch, deren Grundstein 2005 von Dinosaur Jr.-Gitarrist J Mascis gelegt wurde. Außerdem dabei werden die Nashville-Rocker All Them Witches, die schwedische Hard Rock-Band Hällas, Psychadelic Institution Colour Haze, etwas punktiere Rock-Klänge von 24/7 Diva Heaven und die Multiinstrumentalisten von Earthless sein. DESERTFEST 2019 - Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=WQc1HmaKSxM&feature=youtu.be Das Desertfest Berlin 2019 wird wie auch im…
Weiterlesen
Zur Startseite