Toggle menu

Metal Hammer

Search

METAL HAMMER WEEKLY WARFARE 017: Immortal vs. Abbath, Wird Metal zur Modenschau, 5FDP haben ein neues Label

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die 17. Ausgabe METAL HAMMER WEEKLY WARFARE, mit folgenden Themen:

Immortal kündigen ein neues Album – und treten in Richtung Abbath nach. Five Finger Death Punch haben ein neues Label. Wird Metal zur Modenschau? Album der Woche: Dark Funeral mit WHERE SHADOWS FOREVER REIGN. Song der Woche: ‘Betrayers’ von Indian Nightmare.

Einmal die Woche bekommt ihr mit METAL HAMMER WEEKLY WARFARE die maximale Packung Metal serviert: News, Interviews, Konzerte, Musik und Trivia. Hier erfahrt ihr, was in der Szene derzeit wirklich wichtig ist, welche Platten ihr hören solltet und welche News die Metal-Welt bewegen. Präsentiert natürlich im ganz eigenen METAL HAMMER-Stil. Immerhin bekommt ihr hier unser Motto als Video: Maximum Metal!

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Alben der Woche vom 29.10. mit Whitechapel, Mastodon, Running Wild u.a.

Whitechapel Musikalisch zeigt KIN die US-Band noch variabler als zuvor – neben den unverkennbar harten Death Metal-Wurzeln und -Growls der Band gibt es erneut Klargesang zu hören, der die Band fast in Alternative-Gefilde führt, nur um dann mit brutalen Blasts gegenzusteuern oder in ‘A Bloodsoaked Symphony’ hart durchs Midtempo zu schleifen. (Hier weiterlesen) Mastodon HUSHED AND GRIM: Kommentare der METAL HAMMER-Redaktion Als Doppelalbum mit quasikonzeptuellem Subtext (der Tod von Manager Nick John) fällt HUSHED AND GRIM naturgemäß komplex und kontemplativ aus. Dramaturgisch durchdacht und mit allerhand auflockernden stilistischen Querschlägern tappt die Band aus Atlanta trotz viel schwerem Gefühlsballast nicht in…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €