Metal-Klassiker schicken Elefanten in den Schlaf

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der West Midlands Safari Park in Bewdley, Worcestershire, hat ein paar jugendliche Elefanten, die ziemlich unruhig sind und dann für Aufruhr sorgen. Da ist guter Rat teuer – und kommt in Form harter Riffs!

Die Wärter fanden überraschend heraus, dass die jungen Elefanten ausgerechnet von Rock und Metal am erfolgreichsten ruhig gestellt werden. Sobald sie Black Sabbath, Led Zeppelin, Metallica oder Def Leppard hören, beruhigen sie sich.

Ein Schelm, wer nun sagt, die Songs seien so langweilig, dass sogar Elefanten einschlafen. Wärter Bob Lawrence sieht das nämlich ganz anders: „Die Elefanten lieben es. Es ist eine hervorragende Abwechslung für sie und eine gute Möglichkeit, sie ruhig zu halten.“

Vorschläge, welche Songs die Dickhäuter sich anhören sollten, werden ab jetzt entgegen genommen – die Wärter scheinen im Detail nämlich nicht so sicher zu sein, was die Jungs noch mögen könnten: „Sie könnten ihre Lieblings-Bands wahrscheinlich selber noch viel besser auswählen, als wir,“ erklärt Bob Lawrence weiter.

teilen
twittern
mailen
teilen
"Metal ist keine Musik": Festival in Luxemburg vor Absage

"Metal ist keine Musik" -- diese Aussage soll Nico Pundel, Bürgermeister der Luxemburger Gemeinde Strassen in Zusammenhang mit dem "Metalfestival Kopstal" gemacht haben. Selbiges hätte eigentlich am morgigen Samstag, den 17. September in Strassen stattfinden sollen. Doch nun steht die 13. Ausgabe des Events auf der Kippe. Am besten beginnen wir von vorne... Knallharte Ansage Bislang ging das "Metalfestival Kopstal" im Kopstaler Centre Wirspesch über die Bühne. Vergangenes Jahr zog jedoch eine Überschwemmung den Club in Mitleidenschaft, daher zogen die Veranstalter mit dem Fest in die benachbarten Gemeinde Strassen um. Doch drei Tage vor den Shows haben nun der Ort…
Weiterlesen
Zur Startseite