Toggle menu

Metal Hammer

Search

Metal On The Hill: Neues Festival für Graz

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Napalm Records, bzw. die Live-Abteilung Napal Events wird 2016 in Zusammenarbeit mit den Spielstätten Graz ein neues Festival namens Metal On The Hill ins Leben rufen. Unter den bisher bestätigten Bands befinden sich u.a. Arch Enemy und Satyricon.

12.08.2016 Dom im Berg (DevilDriver, Drescher, Jinjer, Tuxedoo)

13.08.2016 Kasemattenbühne (Arch Enemy, Satyricon, Lacuna Coil, Moonspell + 3 weitere TBC)

Direkt unter dem höchsten Punkt der steirischen Landeshauptstadt, dem Plateau des Schloßbergs, befindet sich der beliebteste Freiluft-Veranstaltungsort von Graz, die Schloßbergbühne Kasematten. In den alten Gemäuern der ehemaligen Befestigungsanlagen wurde schon in den Dreißigerjahren des vergangenen Jahrhunderts eine Bühne mitsamt großzügig angelegtem Zuschauerraum errichtet, der für Graz besonders charakteristisch ist. Das stimmungsvolle Ambiente und die romantische Atmosphäre kommen vor allem in der warmen Jahreszeit bei Open-Air-Events zur Geltung. Ein verschiebbares Dach sorgt für Absicherung bei launischem Wetter.

metalonthehill_flyer_bearb_klein

Dazu wird der erste Festivaltag mit limitierter Kapazität „im Berg“ stattfinden – Dom im Berg. Er ist in seiner Art absolut einmalig und wohl der originellste geschlossene Veranstaltungsort in Graz. Die Idee, mitten in der steirischen Landeshauptstadt einen großen, multifunktionalen Raum aus dem Felsen zu schlagen, wurde 1999 realisiert und anlässlich der Landesausstellung im Jahr 2000 eröffnet.

Eine mehr als imposante und unvergessliche Kulisse, die vom Festival-Maskottchen, dem „Steirischen Panther“, eisern bewacht wird. Hier ein Ausblick auf die beiden Bühnen:

Weitere Acts sind laut Vernastalter Napal Events in Planung.

Tagestickets sind ab 29€ zu haben.

teilen
twittern
mailen
teilen
Woodstock-Organisator Michael Lang stirbt mit 77 Jahren

Michael Lang, Konzertveranstalter und Produzent, der als künstlerischer Leiter des Woodstock Music Art Festivals im Jahr 1969 Bekanntheit erlangte, starb am 08. Januar 2022 im Alter von 77 Jahren. Grund für seinen Tod waren scheinbar die Folgen eines Non-Hodgkin-Lymphoms. Lang starb im Sloan Kettering-Krankenhaus in New York City. Der Woodstock-Schöpfer Nachdem er eine Reihe von Konzerten in der Gegend rund um Miami veranstaltet hatte, organisierte Lang 1968 zusammen mit Marshall Brevetz das Miami Pop Festival, das am ersten Tag rund 25.000 Besucher anlockte und bei dem unter anderem Jimi Hendrix, Frank Zappa, John Lee Hooker, Arthur Brown und Blue Cheer…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €