Metallica: Cristina Scabbia ist kein Fan von LULU

von
teilen
twittern
mailen
teilen

LULU ist als beispielloser Griff ins Klo in die Geschichte von Metallica eingegangen. Insofern verwundert es auch kein bisschen, dass Lacuna Coil-Sängerin Cristina Scabbia kein Fan des Album von 2011 ist, das die Trash-Metaller in Kollaboration mit dem ehemaligen The Velvet Underground-Mastermind Lou Reed († 27. Oktober 2013) eingespielt haben.

Frei ist die Kunst

So wurde Scabbia in einem aktuellen Interview gebeten, ein Album zu nennen, dass es nicht hätte geben dürfen. Hier fiel die Wahl eben auf LULU von Metallica. „Ich hasse es, die Kunst anderer Leute schlecht zu machen“, wägt Cristina ab. „Denn es ist ihr Ausdruck, und alle sollten frei sein zu tun, was immer sie wollen. Ich schätze wirklich die Tatsache, dass sie versucht haben, etwas anderes zu machen. Und ich bin überzeugt, dass sie es gemacht haben, weil sie eine gute Zeit haben und experimentieren wollten. Aber manchmal gehen Experimente daneben.“

🛒  lulu jetzt bei amazon ordern!

Mit LULU haben Metallica das Künststück vollbracht, ihre Fans sogar noch mehr zu spalten und gegen sich aufzubringen als mit den Alternative Rock-Alben LOAD und RELOAD aus den Neunziger Jahren. Und das will einiges heißen! Grundsätzlich schätzt die Lacuna Coil-Frontfrau allerdings das Werk des großen M. So sei es das Schwarze Album gewesen, das Scabbia zum Metal brachte. „Die Musik, die Attitüde, der Geist darauf… Es war eins der ersten Alben, dass Musik wirklich verändert hat. Zuvor war es anders, was Riffs, Rhythmus und Texte angeht. Alles war anders.“

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Videos der Woche vom 02.12.

Wir haben für euch die neuen Metal- und Rock-Videos der Woche zusammengesammelt. Hier kommt der Überblick! Black Star Riders veröffentlichen ihre neue Single ‘Riding Out The Storm’ aus dem neuen Album WRONG SIDE OF PARADISE, das am 20. Januar 2023 über Earache Records erscheint. Crossbone Skully veröffentlichen das Musikvideo zur ersten Single ‘Evil World Machine’. Das Debütalbum wird 2023 über Better Noise Music erscheinen. Tommy Henriksen (Hollywood Vampires) holte sich für dieses Projekt einige der größten Persönlichkeiten der Rock-Musik ins Boot. Mit ‘Beneath’ präsentieren Delain den nächsten Song ihres kommenden Albums DARK WATERS (10.02.2023) Der Destruction-Clip zu ‘Tormented Soul’ wurde…
Weiterlesen
Zur Startseite