Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Metallica geben Details zur kommenden Live-DVD bekannt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 23. November 2009 soll FRANCAIS POUR UNE NUIT erscheinen. Es handelt sich dabei um die Live-DVD, die Metallica im Juli 2009 im Roman Coliseum in Nimes aufgenommen haben. Es ist das erste Metallica-Konzert in Frankreich, das so für die Zukunft festgehalten wurde.

Eigentlich sollte FRANCAIS POUR UNE NUIT nur in französischen Läden verkauft werden, doch der Plan wurde insoweit gekippt, dass die DVD u.a. auch über metallica.com zu bestellen sein wird.

Neben exklusivem Backstage-Material bringt FRANCAIS POUR UNE NUIT folgende Songs mit:

1. Blackened
2. Creeping metallica.com zu bestellen sein wird.

Neben exklusivem Backstage-Material bringt FRANCAIS POUR UNE NUIT folgende Songs mit:

1. Blackened
2. Creeping Death
3. Fuel
4. Harvester Of Sorrow
5. Fade To Black
6. Broken, Beat & Scarred
7. Cyanide
8. Sad But True
9. One
10. All Nightmare Long
11. The Day That Never Comes
12. Master Of Puppets
13. Dyers Eve
14. Nothing Else Matters
15. Enter Sandman
16. Stone Cold Crazy
17. Motorbreath
18. Seek & Destroy

Erscheinen wird die DVD außerdem in verschiedenen Versionen, die teilweise dann noch ein Shirt, eine CD u.ä. mitbringen.

Weitere Metallica-Artikel:
+ Metallica: Robert Trujillo spielt ‘Orion’ mit Rodrigo Y Gabriela
+ Slayer / Metallica dominieren Soldaten-Playlists im Kampfeinsatz
+ Nächste Metallica-Biographie steht an: ALL THAT MATTERS

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica erklären Entstehen ihrer Cover-Einlagen

Ein Highlight während der Shows der letzten Metallica-Tournee waren auf jeden Fall die Cover-Einlagen von Bassist Rob Trujillo und Lead-Gitarrist Kirk Hammett. Das Besondere daran: Die Thrash-Metaller wählten dafür Songs mit hoher Bedeutung in den jeweiligen Städten aus. In München stimmten die beiden zum Beispiel ‘Skandal im Sperrbezirk’ von der Spider Murphy Gang an, in Berlin intonierten sie ‘Engel’ von Rammstein. Nun hat Rob Trujillo "Drinks With Johnny", der Internet-Sendung von Avenged Sevenfold-Bassist Johnny Christ, den Ursprung jener beliebten Cover-Einlagen erklärt (siehe Video unten). "Wir waren in Europa - das war nicht die letzte Europatour, sondern die davor. Es war in…
Weiterlesen
Zur Startseite