Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Metallica: Hetfield zockt mit Machine Head, Ulrich mit The Sword

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am Samstag, 16.05.2009, kamen Fans in die schöne Situation, den Machine Head Kracher ‘Aethetics Of Hate’ mit Metallica-Fronter James Hetfield zusammen gespielt zu spielen. Hier das Video dazu:

Einen Tag später, am Sonntag den 17.05.2009, ließ es sich Metallica-Drummer Lars Ulrich in Köln nicht nehmen, für den Song ‘Freya’ beim Support The Sword auf die Bühne zu kommen und mitzuzocken:

Einen Live-Bericht vom Metallica-Gig in Wien findet ihr ebenfalls online bei uns.

Weitere Metallica-Artikel:
+ Metallica + Machine Head + The Sword live in Wien
+ Trefft James Hetfield und Co. beim Guitar Hero:Metallica Event
+ Metallica: James Klavier-Erinnerungen, Kirks alter Porsche, Stuttgart-Setlist

teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden ‘The Writing On The Wall’: Geheime Zeichen

"Hast du das Video zu ‘Deutschland’ von Rammstein gesehen?", soll Bruce Dickinson Iron Maiden-Manager Rod Smallwood gefragt haben. Für ‘The Writing On The Wall’ schwebte ihm ein ähnliches Konzept vor: Ein Videoclip, so vollgepackt mit Symbolen und Anspielungen, dass man ihn immer wieder ansehen und lange darüber sprechen kann. Sechs der spannendsten Details aus dem ‘The Writing On The Wall’-Clip Unter den Ruinen in der Wüste befindet sich das Cart And Horses Pub, in dem Iron Maiden ihre frühesten Shows 1975 und ’76 gespielt haben. Ebenfalls von der Wüste verschlungen: Das Wrack der "Ed Force One" im THE BOOK OF…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €