Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Metallica: Videos aus eingestelltem Videospiel ‘Damage Inc.’ aufgetaucht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Um die Jahrtausendwende waren Videospiele, die Bands oder Alben einschlossen angesagt – nicht zuletzt veröffentlichten Kiss im Jahr 2000 zu ihrem Album PSYCHO CIRCUS den Ego-Shooter ‘Kiss: Psycho Circus: The Nightmare Child’, der wiederum auf den Comics von Todd McFarlane basierte, bei Shooter-Fans aber eher mittelprächtig ankam.

Metallica, Autos und schwere Waffen

Da wollten Metallica nicht hintenanstehen. Im Jahr 2005 sollte das Videospiel ‘Damage Inc.’ erscheinen, dessen Gameplay grob an Twisted Metal angelehnt war und bei dem Schießereien zwischen schwer bewaffneten Fahrzeugen im Mittelpunkt stehen sollten. Das Spiel wurde erstmals während der Promophase für ST.ANGER angekündigt und weit vor der geplanten Veröffentlichung von Entwickler Black Rock Studio eingestellt.

Der Youtube-Kanal PtoPOnline hat eine sehr frühe PS2-Version des Spiels in die Hände bekommen und stellt die Action jetzt in einem Video vor. Seht den Clip hier:

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Mario Duplantier (Gojira): "Lars Ulrich ist ein Genie!"

Gojira-Schlagzeuger Mario Duplantier hat in einem kürzlichen Interview mit dem britischen Metal Hammer Metallica-Schlagzeuger Lars Ulrich als "Genie" und "den besten Showman-Drummer der Welt" bezeichnet. Eigentlich drehte sich das Gespräch um die zehn Trommler, die sein Leben verändert haben. Logisch, dass Mario dabei auch den Drummer der "Four Horsemen" anführte. Wegweisendes Komponieren So sei Lars Ulrich "wahrscheinlich der erste Schlagzeuger, der mich dazu brachte, ihm Aufmerksamkeit zu schenken". "Ich war vielleicht zehn oder elf Jahre alt, und mein Bruder [Gojira-Frontmann Joe Duplantier -- Anm.d.A.] hatte zu Weihnachten das Metallica-Video-Boxset 'Live Shit: Binge & Purge' bekommen. Wir saßen da, schauten es an,…
Weiterlesen
Zur Startseite