Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Metallische Bademode: Der Pentagram-Bikini

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Metal ist in der Modewelt eher eine Randerscheinungen. Immer mehr Designer versuchen jedoch der harten Musik und ihren zahlreichen Facetten etwas abzugewinnen und sie für ihre Kollektionen zu nutzen.

So auch die Designerin Alyx Suttle. Sie entwarf jetzt ihren eigenen Bikini in Pentagram-Form… komplett in schwarz natürlich.

Auf ihrer Homepage kann man das gute Stück in zwei Varianten (String-Bikini und Badeanzug) erstehen (siehe Galerie). Der Bikini soll sich laut ihrer Aussage speziell an Goth-Girls richten, die „richtig satanistische Bräunungsstreifen” haben wollen. Nun ja…

Der Pentagram-Bikini, heißes Teil oder peinlicher Fummel? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
10 Orte, die jeder Metalhead besucht haben muss

Ob von Menschenhand erschaffen oder Naturschauspiel - es gibt einige "Hot Spots", die perfekt für unser Genre gemacht sind. Zu den Metal-"Sehenswürdigkeiten" gehört natürlich ohne Frage auch das Wacken Open Air mit seiner internationalen Fan-Gemeinde. Doch wer sich mal die Festivals oder Kreuzfahrten sparen und stattdessen eine Metal-"Kultur-Reise" absolvieren will, für den haben wir hier ein paar Tipps bereit (mit Dank auch an Loudwire). Sedletz-Ossarium, Kutná Hora, Tschechien Fangen wir mit unserer Reise ganz in der Nähe Deutschlands an. Etwa 70 Kilometer östlich von Prag liegt die Stadt Kutná Hora, in deren Ortsteil Sedletz das weltberühmte Beinhaus zu finden ist.…
Weiterlesen
Zur Startseite