Toggle menu

Metal Hammer

Search

Mike Patton: Zukunft von Faith No More möglich

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Man sollte vielleicht nicht unbedingt drauf wetten, dass Faith No More noch mal an den Start kommen, aber Mike Patton wollte es in einem kürzlich veröffentlichten Interview auch nicht aussschließen.

Das Datum ist dabei noch aus einem anderen Grund historisch: Genau vor 20 Jahren stieg Mike Patton bei Faith No More als Sänger ein, und brachte eine Karriere ins Rollen, die Faith No More schnell als unglaublich kreative Innovatoren der Metal-Szene Ende der 80er, Anfang der 90er zeigte.

Zusammen schrieben die Musiker Mike Patton (Gesang), Jim Martin (Gitarre), Billy Gould (Bass), Mike Bordin (Schlagzeug) und Roddy Bottum (Keyboard) im klassischen Line-Up die Klassiker-Alben THE REAL THING (1989) und ANGEL DUST (1992) ein.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Was bezwecken Faith No More mit diesem Countdown?

[Update:] Faith No More hatten jüngst einen Countdown auf ihrer Website fnm.com, der am gestrigen Dienstag um 20 Uhr abgelaufen ist (metal-hammer.de berichtete, siehe unten). Wie sich die Fans der durchgeknallten Alternative-Metal-Kapelle um Frontmann Mike Patton erhofft hatten, haben die Amerikaner tatsächlich angekündigt, wieder auftreten zu wollen. Bislang hat die Band drei Konzert in Europa bestätigt (siehe Facebook-Posten unten). So werden Faith No More am 13. Juni beim Sunstroke Festival im irischen Punchestown, am 20. Juni beim renommierten Hellfest im französischen Clisson sowie am 26. Juni beim Tons Of Rock im norwegischen Oslo spielen. Doch das soll längst nicht alles gewesen sein:…
Weiterlesen
Zur Startseite