Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Montag: Alex Benjamin, Winona Oak

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Mimi Music: Sound-App arbeitet mit dem Wacken Open Air zusammen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Sound-App Mimi hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit Hilfe des Smartphones, ein persönliches Hörprofil (Earprint) zu erstellen, auf Grundlage dieses Profils Musik zu personalisieren und somit den bestmöglichen Klang für den Nutzer herauszuholen. Beim Wacken Open Air legen die Entwickler des App-Start-Ups vor allem Wert auf den Schutz des Gehörs der Metal-Fans – den Festivals sind ohne Gehörschutz eine große Belastung für die Ohren.

Laut den Entwicklern kann die Soundverarbeitung der Mimi-App Besonders bei Menschen, deren Gehör bereits beeinträchtigt ist, seine volle Wirkung entfalten und dem Nutzer wieder ein volles Klangerlebnis ermöglichen. Dies sei  einer der Gründe, warum die Veranstalter das Team von Mimi Hearing Technologies zum diesjährigen Wacken eingeladen haben.

“In erster Linie besuchen wir Wacken allerdings, um Menschen für ihr eigenes Gehör zu sensibilisieren und zu zeigen, dass Mimi Music Genuss mit Schutz vor Hörverlust vereinen kann. Wer mit Mimi Musik hört, muss nämlich bei weitem nicht so laut aufdrehen und hat trotzdem ein volles und scheinbar lautes Hörvergnügen.”, sagt Philipp Skribanowitz, einer der Geschäftsführer der Gesellschaft.

teilen
twittern
mailen
teilen
Alissa White-Gluz: Veganismus ist Metal

Auf der Facebook-Seite der internationalen gemeinnützigen Tierschutzorganisation Mercy For Animals gibt es einen neuen, anderthalbminütigen Clip mit Alissa White-Gluz (siehe auch weiter unten). Seit 1999 versucht MFA, "Grausamkeit gegenüber Nutztieren zu verhindern und eine mitfühlende Auswahl und Politik in Bezug auf Lebensmittel zu fördern". Die Arch Enemy-Sängerin und steinharte Veganerin spricht mit deutlichen Worten darüber, warum Veganismus sehr metal sei. "Ich lebe seit über zwanzig Jahren vegan", beginnt Alissa White-Gluz. "In meinem ganzen Leben habe ich noch nie Fleisch gegessen. Der Haushalt, in dem ich aufgewachsen bin, lebte komplett vegetarisch. Dass ich vegan werden würde, war also nur logisch. Und…
Weiterlesen
Zur Startseite