Toggle menu

Metal Hammer

Search
Rammstein – das Interview zum neuen Album: METAL HAMMER 06/19

Morbid Angel Sänger David Vincent in Italien verhaftet

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Eigenen Aussagen zufolge wurde der Morbid Angel Sänger von nicht weniger als 15 Polizisten weg eskortiert, in eine Zelle gesteckt und über zweieinhalb Stunden befragt. Danach durfte er wieder gehen.

„Ich habe sie immer wieder gefragt, ob sie mich verarschen wollen,“ erzählt David Vincent. Es ging nämlich um seinen Patronengurt – der natürlich nicht aus echten Patronen gemacht ist. „Metal ist ganz klar nicht in Mode im Herzen Europas,“ konstatiert der verärgerte Sänger.

Der Patronengurt wurde jedenfalls erstmal konfisziert, obwohl David Vincent ihn schon seit 1989 besitzt. Dazu kommt eine Anklage, die in etwa „Besitz von geschmuggelten Waffen“ sei.

teilen
twittern
mailen
teilen
ESC: Gus G. verteidigt seinen Auftritt als Punktepräsentator

Am Samstag ging mal wieder der ESC (Eurovision Song Contest) über die Bühne. Interessiert eigentlich keinen echten Metaller, sollte man meinen. Doch einen kleinen Grund gab, weswegen man auf mal kurz zum Wettbewerb hinüberzappen hätte können: Gus G. trat für sein Heimatland als Präsentator auf und gab die Punkte durch, die die Griechen zu vergeben hatten. Wieso sich der ex-Ozzy Osbourne-Gitarrist für so eine egale Veranstaltung hergibt? Dafür hat er sich im Nachgang nun auf den sozialen Medien gerechtfertigt. "OK, also ich weiß, dass viele von euch geschockt waren (sei es nun im positiven Sinn oder nicht), mich beim ESC…
Weiterlesen
Zur Startseite