Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Motörhead planen eigene Kreuzfahrt MotörBoat

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Kult-Rocker Motörhead nehmen ihre Fans mit auf Schiffsreise: Die Motörhead-Cruise „MotörBoat“ soll in Miami/Florida starten und in Key West und der mexikanischen Insel Cozumel anlegen.

Weitere Infos zu den genauen Terminen und dem Lineup der Motörhead-Kreuzfahrt sollen bald über die MotörBoat-Facebook-Seite bekanntgegeben werden.

Motörhead mussten im vergangenen Herbst wegen den gesundheitlichen Problemen von Frontmann Lemmy Kilmister ihre Europa-Tournee absagen, auch die Ersatztermine für das Frühjahr 2014 konnten nicht eingehalten werden.

Das Album AFTERSHOCK erschien am 18. Oktober 2013 und wurde in der ersten Woche in den USA 11.000 mal verkauft. Es erreichte damit Platz 22 der Billboard 200-Charts, in Deutschland konnte es sogar Platz 5 einnehmen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Phil Campbell And The Bastard Sons feuern Neil Starr

Phil Campbell And The Bastard Sons bestehen derzeit tatsächlich nur aus dem ehemaligen Mötorhead-Gitarristen und dessen Söhnen Todd, Dane und Tyla. Bislang stand bei dem Quintett noch Frontmann Neil Starr am Mikro. Doch von diesem hat sich die Band gerade getrennt. Über die Gründe schweigt sich die Band noch aus -- und ruft im gleichen Atemzug Interessenten für den offenen Sänger-Posten dazu auf, ihre Bewerbungen einzusenden. Wer will, wer mag? "Nach reiflicher Überlegung", heißt es im zugehörigen Statement, "bedauern wir mitzuteilen, dass wir uns entschieden haben, eine neue gesangliche Richtung mit der Gruppe auszuprobieren. Deswegen trennen wir uns von unserem Freund…
Weiterlesen
Zur Startseite