Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Motörhead-Review: 1916 (1991)

von
teilen
twittern
mailen
teilen

*** MOTÖRHEAD-Wochen bei METAL HAMMER! Wir feiern 40 Jahre ACE OF SPADES mit vier einzigartigen Picture Discs: Sichert euch jetzt die einzigartigen 7“-Vinyle, exklusiv mit dem Magazin unter www.metal-hammer.de/motorhead! *** 

Das Kriegsthema war bei Motörhead nichts wirklich Neues. Andersartig war hingegen, dass Motörhead endlich mal mit einem vernünftigen Budget für den Studiotermin ausgestattet waren. Und das hört man dieser Produktion deutlich an. Zu jenem Zeitpunkt war 1916 das mit Abstand „glatteste“ Werk und überraschte zudem mit einigen musikalischen Wendungen, die man als Anhänger (oder Kritiker) der Band nicht wirklich erwartet hatte – allem voran der Schmachtfetzen ‘Love Me Forever’, die erste „richtige“ Ballade in der Karriere von Motörhead (später wurde das Lied vornehmlich durch die Neuaufnahme von Doro und Lemmy für ihr Album CALLING THE WILD aus dem Jahr 2000 bekannt).

1916 bei Amazon

Hier strapaziert der Frontmann ebenso wie im melancholischen, mit spärlichen Militär-Drums und Streichern unterlegten Titelstück seine zärtlichsten Stimmbänder. ‘Angel City’ rockt gegen Bläsereinsätze an, und ‘Nightmare/The Dreamtime’ zieht hypnotische Monster Magnet-Endlosschleifen. Es gibt aber auch typische Stücke wie die Hommage ‘R.A.M.O.N.E.S.’ und ultralässige Bläser in ‘Going To Brazil’ zu hören. Das Gesamtpaket von 1916 überzeugt bis heute und lässt vor allem kompositorisch aufhorchen. Die (aufgrund rechtlicher Streitigkeiten erzwungene) vierjährige Auszeit zeigte positive Auswirkungen. Im Nachhinein würde man sich wünschen, Motörhead hätten des Öfteren mal innegehalten, um ihre Lieder über einen längeren Zeitraum hinweg perfektionieren zu können. Aber: Die Geldsorgen (und Lust auf Tourneen) waren bei dieser Band eben stets größer als die Sehnsucht nach perfekt ausgereiftem Material.

*** Exklusiv mit METAL HAMMER: ACE OF SPADES-Vinyl als 7″-Picture Disc mit vier verschiedenen Motiven zum Jubiläum – jetzt bestellen, nur unter www.metal-hammer.de/motorhead ***

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Motörhead: Alles auf eine Karte

*** MOTÖRHEAD-Wochen bei METAL HAMMER! Wir feiern 40 Jahre ACE OF SPADES mit vier einzigartigen Picture Discs: Sichert euch jetzt die einzigartigen 7“-Vinyle, exklusiv mit dem Magazin unter www.metal-hammer.de/motorhead! ***  Nach einem eher mühseligen Karrierestart hatte der 1979er-Doppelschlag von OVERKILL und BOMBER MOTÖRHEAD in ihrer britischen Heimat endlich die ersten (Chart-)Erfolge beschert. Ende der Siebziger ist die Band schließlich sogar so heiß, dass selbst das lange Zeit im Label-Giftschrank Staub ansetzende, ursprünglich 1975-1976 eingespielte Debütalbum nun unter dem Titel ON PAROLE das Licht der Welt erblickt. Den Lauf, den Lemmy und Co. gerade haben, gilt es also mit der nächsten…
Weiterlesen
Zur Startseite