Nach den Dildos: Neues Ghost-Merchandise für die Ladies

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Geheimnis um den ominösen Namenszusatz “B.C.” der s chwedischen Okkult-Kapelle Ghost scheint nun gelüftet zu sein: Er steht für “Bikini Collection” und nicht für “ Before Christ”, wie zuvor fälschlicherweise behauptet wurde.

Die maskierte Band scheint sich nämlich sehr um ihre weiblichen Fans zu kümmern und veröffentlicht nach den Papa Emeritus-Dildos nun den ersten Bikini im Ghost-Design.

Den knappen Fetzen seht ihr in unserer Galerie oben. Für 35,99€ könnt ihr ihn über den offiziellen Merchandise-Shop der Band erstehen.

>>> Zum Jubiläum: Büstenhalter auf Metal-Coverartworks

Kann der Sommer mit dem Ghost-Bikini nun endlich kommen? Sagt es uns in den Kommentaren, auf  Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Ghost: Tobias Forge will andere "Stimmung" bei neuem Album

Ghost-Chef Tobias Forge ist bekanntlich ein Musiker, der weit vorausdenkt -- und im Kopf sicher schon mitten in den Planungen für das nächste Studioalbum seiner Band steckt. Nun wurde der Schwede im Interview mit dem US-amerikanischen "Rolling Stone" (siehe Video unten) gefragt, ob er zuletzt irgendwelche Musik gehört hat, die er auf dem kommenden Werk ausprobieren wollen würde. Mal was Neues "Da gibt es nichts, auf das ich mich hier und jetzt festlegen könnte", gab der Ghost-Kopf an. "Doch es gibt viele Dinge, die ich beim Schreiben austesten will. Ich bin nie von einer Albumproduktion weggegangen, ohne das Gefühl, dass…
Weiterlesen
Zur Startseite