Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Nächste Metallica-Biographie steht an: ALL THAT MATTERS

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wer Metallica-Fan ist, braucht mittlerweile richtig viel Platz zu Hause, denn die Herren um James Hetfield bringen nicht nur beständig neue Alben und EPs auf den Markt, sondern sind auch Thema immer neuer Buch-Veröffentlichungen.

Neu für die Regale ist jetzt die Biographie ALL THAT MATTERS, die im Oktober erscheinen soll. 320 Seiten wird das Buch umfassen, soll als erstes Werk einen umfassenden „all access Zugang“ bieten und das Leben der Musiker von frühester Kindheit bis heute verfolgen.

Grundlage für diese umfassende Arbeit seien exklusive Interviews mit den Metallica-Musikern und engen Freunden, erklärt Autor Paul Stenning. Befragt wurden u.a.:

Fred Cotton
Adam Dubin
Bob Nalbandian
Brian Slagel
Brian Tatler
Buffo Schnadelbach
Corinne Lynn
Flemming Rasmussen
Gary Holt
Harald O
Jim Martin
John Kornarens
Ken Anthony
Ken Jacobsen
Lloyd Grant
Pepper Keenan
Ron McGovney
Ron Quintana
Torben Ulrich
Troy Gregory
Willy Lange

Wie viel Neues der Fan nach den diversen Büchern über Metallica und dem Film SOME KIND OF MONSTER (2004) überhaupt noch über die Band und die Menschen dahinter erfahren kann, bleibt allerdings abzuwarten.

Weitere Metallica-Artikel:
+ Dave Mustaine: Metallica wollten Lars Ulrich 1986 feuern
+ Metallica: James Hetfield feiert auf der Bühne Geburtstag
+ Metallica überarbeiten den Song ‘My Apocalypse’

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Trujillo vergleicht Burton und Newsted

Cliff Burton und Jason Newsted waren beide wichtige Bassisten und Personalien für Metallica. Robert Trujillo -- mittlerweile bereits seit 21 Jahren in der Band -- hat nun seine beiden Vorgänger miteinander verglichen. Oder genauer ausgedrückt: Der frühere Suicidal Tendencies- und Ozzy Osbourne-Musiker hat ihre Spielstile gegenüber gestellt. Jeder auf seine Art Im Interview mit Moderator Eddie Trunk beim Radiosender SiriusXM gab der Metallica-Mann an: "Es ist interessant, denn Jason und Cliff sind sehr unterschiedliche Spieler. Und das finde ich großartig. Ich liebe die Tatsache, dass sie beide verschieden sind. Wir haben alle unser eigenes Ding, das wir in die Gruppe mit…
Weiterlesen
Zur Startseite